Het Aquapark heeft prachtige waterattracties. Online vertaalwoordenboek. Auch die Angaben Walliser Trockenfleisch und Munder Safran sind geschützt. De tekst is beschikbaar onder de licentie. Monthey ist für seinen Karneval bekannt, der 2012 zum 140. Öffentlichrechtliche Gemeindearten sind die Einwohnergemeinden, von denen es 126 gibt (2017). Die wichtigsten Seitentäler sind nördlich der Rhone das Fieschertal, Lötschental und Dalatal. Hier liggen allerlei bekende bergen zoals de Jungfrau en ook Monte Rosa, de … Glarus (GL) | Der tiefste Punkt liegt bei 372 m ü. M. am Genfersee. Pas dan de verwijzing naar deze doorverwijspagina aan, zodat toekomstige bezoekers direct op de juiste … Die Wahl erfolgt direkt durch das Volk im Majorzsystem auf vier Jahre. Schalter. Das Steppenklima hat auch starken Einfluss auf die Vegetation, so dass nebst Reben auch Kakteen gedeihen. Wallis is tweetalig: er wordt zowel Duits als Frans gesproken. [58] Allerdings bestehen zwischen Viehzucht und Artenschutz auch Konflikte, etwa im Zusammenhang mit der Wiederansiedlung des Wolfes. Evangelische Reformierte Kirche des Wallis, Südschweiz – Tourismushochburg und vieles mehr, https://services.datasport.com/2010/winter/belalp/, Portal der Oberwalliser Autoren, Mediathek Wallis, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kanton_Wallis&oldid=207441843, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Botmarkierungen 2018-04, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport, Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur. teilweise noch frankoprovenzalische Mundart. [72][73] Daher geht die Finnische Schule von einem gemeinsamen Ursprung aus. Online vertaalwoordenboek. Im Binntal leben drei Berufsstrahler, diese leben vom Mineraliensammeln. A kanton székhelye Sion (ném. Die Fiescheralp liegt auf demselben Hochplateau und ist einer der drei Zugangsorte zum Skigebiet Aletsch Arena, das 104 Pistenkilometer umfasst. Die Bezeichnung Walliser Roggenbrot ist im Register der Ursprungsbezeichnungen (GUB / AOP) eingetragen und somit eine geschützte Marke. Durch das Saastal fliesst die Saaservispa, im Zentrum des Tals liegt Saas-Grund. In und westlich von Siders im Mittelwallis und im Unterwallis spricht man Französisch bzw. Wandel naar de Gebidumpas en geniet van het uitzicht over het kanton Wallis. [27] Nördlich des Sanetschpasses wurde zwischen 1959 und 1966 der Sanetschsee aufgestaut. Das Stadtbild von Sitten ist mittelalterlich geprägt, in der Basilique de Valère steht eine der ältesten spielbaren Orgeln der Welt. Zürich (ZH), 46.0666666666677.6Koordinaten: 46° 4′ N, 7° 36′ O; CH1903: 612485 / 101695, Ursprung des Polyphem-Motivs in Homers Odyssee, Seit 2010 basieren die Daten des Bundesamts für Statistik zu den Religionsgemeinschaften im Kanton Wallis auf einer Stichprobenerhebung, für welche Personen ab dem Alter von 15 Jahren befragt werden. Der Wald wurde 1933 von der Naturschutzorganisation Pro Natura gepachtet und unter Schutz gestellt, die Villa Cassel in Riederalp dient heute als Informationszentrum von Pro Natura. Der Kanton Wallis hat eine eigenständige Küche entwickelt, welche sich von anderen Schweizer Regionalküchen unterscheidet. Im Ort Fiesch-Eggishorn leben 968 Einwohner und es gibt über 4000 Gästebetten, in Bellwald sind es bei 460 Einwohner 4300 Betten. Der See wurde 2008 komplett abgelassen, um Renovierungsarbeiten an ihm durchzuführen. In Martigny liegt ein Amphitheater, die Burg La Bâtiaz sowie das Museum der Fondation Gianadda und das Bernhardinermuseum. Die Aigle-Ollon-Monthey-Champéry-Bahn ist eine meterspurige Eisenbahn, die von Aigle VD über Ollon und Monthey nach Champéry führt. Die Matterhorn-Gotthard-Bahn besteht aus den ehemaligen Bahnen Brig–Visp–Zermatt und Furka–Oberalp. rue Saint-Didier 41 1868, Collombey : 021 703 20 13 : 021 703 20 14: DSM Nutritional Products AG. Neben 140 km Skipisten hat Crans-Montana mit dem Golf-Club Crans-sur-Sierre einen der ältesten Golfplätze der Schweiz, auf dem Platz wird jährlich das Omega European Masters ausgetragen. [13] Bei der Volkszählung 2000 lag der Anteil der Französisch sprechenden Bevölkerung bei 62,8 Prozent, Deutsch sprachen 28,4 Prozent. Auf Basis von 98 Elementen aus 44 verschiedenen ethnischen Gruppen wurde dazu eine phylogenetische Rekonstruktion (eine Methode aus der Evolutionsbiologie zur Bestimmung von Abstammung und Verwandtschaften) durchgeführt. Die Antoniuskapelle in Bidermatten steht in der Gemeinde Saas-Balen, gehört jedoch zur Pfarrei St. Bartholomäus in Saas-Grund. [81], Die bekanntesten und wichtigsten Passstrassen sind von Italien aus der Simplonpass und der Grosse St. Bernhard, von Frankreich aus der Pas de Morgins und der Col de la Forclaz. Nutzen Sie unseren Online-Schalter, um die benötigten Informationen zu finden. Zwar hält sie in der nach Majorzwahl gewählten Regierung nach wie vor die absolute Mehrheit inne, im nach Proporzwahl gewählten Parlament hat sie jedoch 2013 die absolute Mehrheit verloren. By using our services, you agree to our use of cookies. [76], Im Wallis gibt es mehrere Schmalspurbahnen, die teilweise auch Zahnradbahnen sind. Von den insgesamt 82 Hauptgipfeln der Viertausender der Alpen umgeben 36 das Mattertal,[4] das sich von Stalden über St. Niklaus bis Zermatt zieht, darunter mit der Dufourspitze der höchste Berg der Schweiz und einer der Seven Second Summits. [88] Die noch heute gültige Verfassung wurde 1907 verabschiedet, seitdem wurden jedoch einige Passagen durch Volksabstimmungen geändert. Der Lötschberg-Basistunnel wurde 2007 in Betrieb genommen, dadurch wurde der Bahnhof Visp zum Umsteigebahnhof für die umliegenden Städte und Gemeinden. Zwischen Leuk und Siders liegt der Pfynwald, einer der grössten Föhrenwälder der Alpen und teil des Naturparks Pfyn-Finges. Sie führt über die Steffenbachbrücke nach Tiefenbach und weiter durch den Furka-Scheiteltunnel über Gletsch nach Oberwald. Durch den erhöhten Bahnverkehr und dazugehörige Infrastrukturprojekte hat die Bevölkerung von Visp seit der Eröffnung stark zugenommen. [77], Daneben gibt es 78 Postautolinien, die Überlandverkehr und die Stadtnetze von Brig-Glis/Naters, Monthey/Collombey-Muraz, Sitten und Martigny betreiben,[78] und viele touristische Mal veranstaltet wurde. Bei Martigny und Salvan-Les Marécottes werden seit 2008 erneut Erkundungen unternommen. [89] Im Jahr 2000 gab es starke Hochwasser an der Rhone. Der Schweizer Komponist Jean Daetwyler liess das bekannte Walliser Lied in den Marignan-Marsch einfliessen, den er 1939 zum 50. Die höchsten Berge der Walliser Alpen und der Schweiz sind die Dufourspitze mit 4634 m ü. M. (höchster Berg der Schweiz und damit des Wallis), Nordend 4609 m ü. M., Zumsteinspitze 4563 m ü. M., Signalkuppe 4554 m ü. M., Dom 4545 m ü. M. (höchster ganz auf Schweizer Staatsgebiet liegender Berg), Liskamm 4527 m ü. M., Weisshorn 4505 m ü. M., Täschhorn 4490 m ü. M., Matterhorn 4478 m ü. M., Parrotspitze 4432 m ü. M., Dent Blanche 4357 m ü. M., Ludwigshöhe 4341 m ü. M., Nadelhorn 4327 m ü. M., Grand Combin 4314 m ü. M. und Lenzspitze 4294 m ü. M.[4] Mit dem Aletschgletscher, dem Gornergletscher und dem Walliser Fieschergletscher befinden sich im Wallis die drei grössten Gletscher der Alpen. Van de dierentuinen toont de Zoo des Marécottes het best de dier… Entsprechend gehört er sowohl zur Romandie als auch zur Deutschschweiz. 't Kanton besjteet vuur e groeët deel oet 't daal va de Rhône, die sjtruimt va höar watersjei bis aan 't Meer van Genève. Deze pagina is voor het laatst bewerkt op 10 okt 2020 om 10:49. Das Aletschgebiet, das sich über die Bezirke Goms, Östlich Raron und Brig erstreckt, liegt im Zentrum des UNESCO-Weltnaturerbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. [16] Bei der Volkszählung im Jahr 2000 waren 81,2 Prozent der Walliser Gesamtbevölkerung katholischen Glaubens, 6,3 Prozent waren protestantischer Konfession.[17]. Unter dem Namen Belalp Hexe werden seit 1983 jährlich verschiedene Skirennen auf der Belalp gefahren, die Hexenabfahrt ist 12 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von 1800 m, es nehmen rund 2000 Teilnehmer an den Rennen teil. [30] Die Raffinerie Collombey war eine von zwei Erdölraffinerien in der Schweiz und gehörte dem libyschen Ölkonzern Tamoil, sie liegt in der Gemeinde Collombey-Muraz unweit der Ostspitze des Genfersees. Graubünden (GR) | Gsottus besteht aus luftgetrocknetem und gekochtem Schweine- und Rindfleisch, Speck und Wurstwaren und wird zusammen mit Sauerkraut oder Weisskohl und Kartoffeln serviert. Die Bezirksklausel verhindert die doppelte Vertretung eines Bezirkes im Staatsrat. Die Fahne und das Wappen, damals noch ohne Sterne, gibt es wohl schon seit dem Jahr 999, als Rudolf III. Ein Teil der Ausgewanderten kehrt nach ein paar Jahren oder dem Abschluss der Ausbildung wieder ins Wallis zurück. Das Wallis .mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}[ˈvalɪs] (französisch Valais [vaˈlɛ], italienisch Vallese, rätoromanisch Vallais?/i, frankoprovenzalisch Valês), amtlich Kanton Wallis oder Staat Wallis beziehungsweise Canton du Valais oder État du Valais, ist ein Kanton im Südwesten der Schweiz. Der Walliser Teller (auch Walliser Platte genannt) besteht aus in dünnen Scheiben geschnittenem Walliser Trockenfleisch aus Rindfleisch, Walliser Trockenspeck und Walliser Rohschinken (walliserdeutsch Hamma) aus Schweinefleisch, Walliser Trockenwurst (walliserdeutsch Hüswurscht) aus Rind- und Schweinefleisch, wobei die Fleischwaren alle mittels Lufttrockenreifung haltbar gemacht werden, sowie Walliser Roggenbrot und Walliser Käse (Schnitt- und Hobelkäse). Der Industriebetrieb in St. Niklaus der Scintilla AG der Robert Bosch GmbH ist weltweiter Branchenleader in der Herstellung von Stichsäge- und Säbelsägeblättern sowie Starlocks. In Saint-Maurice VS liegt die Abtei Saint-Maurice, ein 515 gegründetes Kloster der Augustiner-Chorherren. Kanton Wallis translation in Dutch-English dictionary. Ihre Single «Wänn nit jetzt wänn dä» («Wenn nicht jetzt wann dann») aus dem Jahr 2008 feierte auch über die Grenzen der Schweiz hinaus Erfolge.[71]. Controleer 'Kanton Wallis' vertalingen naar het Nederlands. Der westliche Teil des Kantons hat eine französischsprachige (teilweise auch noch frankoprovenzalischsprachige), der östliche Teil eine deutschsprachige Bevölkerung. Kanton Wallis inschrijvingen. Einer der gewaltigsten Bergstürze in der Schweiz im Frühjahr 1749 liess ihn entstehen, seit 1961 ist das Gebiet ein Naturschutzgebiet.[49]. [52] Mehr als 100-Pisten-km finden sich in Champéry, Champoussin und Les Crosets im Val d’Illiez, Morgins im Val de Morgins und Torgon, die im Wallis liegen und die zusammen mit den französischen Orten das Skigebiet Portes du Soleil bilden, das insgesamt 650 km Skipisten umfasst, Nendaz, Verbier und Veysonnaz (412 km), Zermatt (360 km), wobei im Mattertal insgesamt 427 km Skipisten vorzufinden sind (Grächen-St. Niklaus 42 km und Törbel 25 km), Thyon (178 km), Crans-Montana (140 km), Anzère (58 km), Grimentz und Zinal (115 km), wobei im Eifischtal insgesamt 210 km Skipisten vorzufinden sind (Chandolin / Saint-Luc 60 km und Vercorin 35 km), Bettmeralp, Fiesch und Riederalp der Aletsch Arena (104 km) und Saas-Fee (100 km), wobei im Saastal insgesamt 202 km Skipisten vorzufinden sind (Saas-Almagell 12 km, Saas-Balen 3 km, Saas-Grund 35 km, Staldenried-Gspon 5 km und Visperterminen 20 km). Da die Bettmeralp oberhalb des Rhonetals liegt, kann bei Inversionswetterlagen ein nebelgefülltes Tal vom sonnigen Hochplateau aus beobachtet werden. Luzern (LU) | Jahrhundert ihre Eigenständigkeit von den Bischöfen von Sitten durch. info), Italia: Vallese, Romansh: Vallais, Arpitan: Valês) adalah sebuah kanton di Swiss yang memiliki luas wilayah 5.224 km² dan populasi 278.200 jiwa (2003). Es ist für Zivil- und Straffälle sowie für das Sozialversicherungsrecht und das Verwaltungsrecht zuständig. Rischinustrasse 10 3914, Blatten b. Am Gletscher liegt die Bettmeralp, sie kann durch zwei Luftseilbahnen erreicht werden. Zudem wurden schwarze Schiefer auch bei Leytron gewonnen. Walliserdeutsch, ein höchstalemannischer Dialekt, gesprochen. Wallis ( Valais in het Frans) is een groot kanton in het zuiden van Zwitserland, het grenst in het noorden alleen aan Vaud. Erhebungen von 2004 zufolge arbeiten tatsächlich rund zwei von drei Wallisern mit einer höheren Ausbildung nach deren Abschluss nicht im Heimatkanton. wurde das von den Römern Vallis Poenina genannte Gebiet des heutigen Wallis erobert und zu einer römischen Provinz. Der Bahnhof Brig liegt an den Strecken Genf–Lausanne–Mailand (Rhonetalstrecke) und Basel–Bern–Mailand, von hier aus fahren die Autozüge durch den Simplontunnel nach Iselle di Trasquera. [70], In Walliserdeutsch singt beispielsweise die Popsängerin Sina. Bergbahnen. Namensgebend ist der grösste Gletscher der Alpen, der Aletschgletscher. Orca Wellness Concept. Der Name Fendant ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung und darf einzig von Weinen getragen werden, die aus dem Kanton Wallis stammen. Lekker centraal in de streek ligt Happyland bij Granges. Er zählt 130 vom Volk im Proporzsystem auf vier Jahre gewählte Mitglieder. Bent u hier via een pagina in Wikipedia terechtgekomen? Sie sind die Träger der lokalen Selbstverwaltung. Gesetzgebende Behörde ist der Grosse Rat oder Grand Conseil. FR:Kanton Wallis. Sie bestehen aus einem Material das Betonmoräne genannt wird und entstanden nach der Würmeiszeit. Autoren, die u. a. auch in Walliserdeutsch schrieben, sind: Frieda Berchtold, Ludwig Imesch, Eduard Imhof, Georg Julen, Bernadette Lerjen-Sarbach, Markus Marti, Hannes Taugwalder, Hubert Theler und Otto Zumoberhaus. Valais formed part of the kingdom of Transjurane Burgundy, which fell to the Holy Roman Empire in 1032. Gerade für Hochschulabgänger ist es oft schwierig, im Wallis eine ihrer Ausbildung entsprechende Stelle zu finden. [46], Im Dalatal liegt Leukerbad, den Anfang des Tals bildet die Dalaschlucht. Das Wallis ist von der Fläche her der drittgrösste Kanton der Schweiz und liegt vollständig im Gebiet der Alpen. Reben kultiviert wurden. Im Wallis sind zudem die Chemie- und pharmazeutische Industrie wichtige Arbeitgeber, etwa die Lonza AG in Visp. Ab der zweiten Hälfte des 15. In 999, King Rudolph III of Burgundy gave all temporal rights and privileges to the Bishop of Sion, who was later styled praefect and count … König Rudolf III. Bei den letzten Wahlen erreichten die Parteien folgende Sitzzahlen: Die oberste Vollziehungs- und Verwaltungsbehörde ist der aus fünf Mitgliedern bestehende Staatsrat oder Conseil d’État. Sie ist damit nach der Jungfraubahn die zweithöchste Bergbahn Europas. Von Zermatt aus führt die Gornergratbahn hinauf zum Gornergrat, wo die Bergstation auf einer Höhe von 3089 m ü. M. liegt. [74], Im Wallis gibt es einige Schnellzugstrecken, die Bahnhöfe von Visp und Brig sind wichtige Knotenpunkte. Sie finden keine ihnen entsprechende Anstellung oder die angestrebte Ausbildung wird nicht angeboten.