Für den Entwurf eines individuellen Gesellschaftsvertrags sollten Sie sich mit Ihren Mitgesellschaftern zusammensetzen und im Detail besprechen, welche Aufgaben die Gesellschafter übernehmen. Und vielen Gründern mangelt es am Anfang an Wissen, Erfahrung und Know-how. Die Körperschaftssteuer ist die Einkommenssteuer der GmbH. Bevor Sie Ihre GmbH gründen, entwickeln Sie mit Ihrem Gründungspartner vermutlich zunächst ihre Geschäftsidee, prüfen Marktchancen und malen sich Ihren Erfolg aus. Und von den Minimalanforderungen des Gesetzes dürfen Sie auch nicht abweichen. Vor allem bei einer durch die Gesellschafterversammlung beschlossenen Kapitalerhöhung kann es zu einer Ausfallhaftung der Gesellschafter kommen. Diese Belehrung müssen Sie nach §8 schriftlich bestätigen. Sobald Ihre GmbH im Handelsregister eingeschrieben ist, informiert Sie das Amtsgericht. Neben der Umsatzsteuer gehören zu den Steuern einer GmbH die Körperschaftssteuer und die Gewerbesteuer. Werden Sie mit einer GbR insolvent, haften Sie mit Ihrem gesamten Privatvermögen. Bei zwei oder mehreren Gesellschaftern sollten Sie daher einen individuellen GmbH-Gesellschaftsvertrag aufsetzen. Was sind die Vorteile und Nachteile einer GmbH-Gründung? Bis zur endgültigen Eintragung ins Handelsregister müssen Sie bei allen Geschäftsunterlagen neben dem Firmennamen den Zusatz „GmbH i. Gr.“ ( in Gründung) angeben. Die Notarpflicht gilt auch für künftige Änderungen am Gesellschaftsvertrag, beispielsweise beim Ausscheiden oder der Aufnahme eines neuen Gesellschafters in die GmbH. 1 GmbHG ist vorgeschrieben, dass bei einer GmbH-Gründung eine notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrags erfolgen muss. Für die Gründung Ihrer GmbH müssen Sie ein Geschäftskonto eröffnen. Innerhalb des Geschäftsjahres müssen Sie in der Regel pro Quartal oder monatlich Abschlagszahlungen an den Fiskus leisten. Dies ist unter Anderem der Fall, wenn die GmbH missbräuchlich eingesetzt wird. Als künftiger Gesellschafter einer GmbH sollten Sie das Gesetz kennen. Ansprechpartner Wirtschaftskammer Vorarlberg: Gründerservice, Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch Telefon 05522 305 1144, gruenderservice@wkv.at. Genauso wie die GmbH kann die UG auch gemeinnützig sein. Vorbereitung von Bankterminen zur Kreditbeantragung. Folgende Punkte sollten Sie wie in einem Arbeitsvertrag regeln: Folgende Punkte sollten Sie im Geschäftsführervertrag zusätzlich regeln: Ein geschäftsführender Gesellschafter, der mindestens 50 Prozent der Stimmanteile besitzt, ist im Sinne des Arbeitsrechts kein Arbeitnehmer. Wenn Sie selbst keine kaufmännische Ausbildung und keine Buchhaltungskenntnisse haben, sollten Sie einen Steuerberater damit beauftragen. Es beinhaltet das Gründungsverfahren, regelt Veröffentlichungspflichten und die Auflösung beziehungsweise die Liquidation der GmbH. Kann einer der Gesellschafter bei einer Kapitalerhöhung seinen Anteil nicht einbringen, sind die anderen zur Übernahme verpflichtet. Lass dir von diesem ruhig im Vorfeld grob überschlagen, welche Kosten auf dich zukommen werden, damit es hinterher kein böses Erwachen gibt. Denn eine GmbH unterliegt einer sogenannten Publizitätspflicht. In unserem Online-Leitfaden zur GmbH-Gründung lesen Sie zudem alles über die Vor- und Nachteile der GmbH, was die Rechtsform GmbH für Kapitaleinlage und Finanzierung bedeutet und welche Fördermöglichkeiten es gibt. B. nicht zulässig, einen Privatwagen als Dienstwagen einzubringen. Sie genießt ein hohes Ansehen. Du vereinbarst einen Notartermin und stellst vor Beurkundung der GmbH-Gründung und Handelsregistereintragung das Stammkapital bereit. Sie sollten gemeinsam festlegen, in welchen Verfahren Sie Beschlüsse festlegen und mit welchen Mehrheitsverhältnissen welche Beschlüsse gefasst werden dürfen. In jedem Geschäftsjahr müssen Sie dann regelmäßig diese Informationen über ihren Geschäftsverlauf und die Vermögensverhältnisse der GmbH veröffentlichen: Weitere Informationen zum Thema Publikationspflicht finden Sie hier: Der Vorteil einer GmbH-Gründung mit Musterprotokoll ist, dass die Gründung wesentlich schneller abgewickelt werden kann als mit einer Satzung. Anzusetzen ist hier der Wiederbeschaffungswert oder der Ertragswert. Tipp: Vergleichen Sie die Konditionen der Banken, Sparkassen sowie Volk- und Raiffeisenbanken genau. Erst nach dem Sperrjahr können Sie mit einer Schlussbilanz die Liquidation abschließen. Wenn Sie eine GmbH mit Musterprotokoll gründen, können Sie eine Gründung in nur vier bis sechs Wochen umsetzen. Im Handelsregisterauszug sind folgende Basisdokumente einsehbar: Wenn Sie an diesen Dokumenten Änderungen vornehmen möchten, müssen Sie diese innerhalb von zwei Wochen dem zuständigen Registergericht (= Amtsgericht am Sitz der GmbH) melden. Für ihn sind durch die Gesellschaft keine Sozialabgaben zu entrichten. Wird Ihre GmbH zahlungsunfähig, müssen Sie beziehungsweise der GmbH-Geschäftsführer dies unmittelbar, also ohne Verzögerung, direkt nach Kenntnisnahme bei dem zuständigen Amtsgericht bekanntgeben und dort einen Insolvenzantrag einreichen. Im Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften in Berlin (BVK) haben sich über 200 private und öffentliche Anbieter von sogenanntem Venture Capital zusammengeschlossen. Dann nimmst meldest du dein Gewerbe an, beantragst eine Steuernummer beim Finanzamt – und startest mit deiner GmbH in die Zukunft! Außerdem ist die Erstellung des Musterprotokolls in der Regel wesentlich günstiger als eine individuelle Satzung erstellen zu lassen. Das ist quasi der „Überziehungskredit“ für Unternehmen. Tipp: Die Förderrichtlinien und die Zinssätze werden fast jedes Jahr aktualisiert und ändern sich mit den politischen Zielen der Wirtschaftspolitik. Dann handelt es sich um eine Mischeinlage. Bei einer führerlosen GmbH sind alle Gesellschafter gleichberechtigte Geschäftsführer, falls im Gesellschaftervertrag nichts anderes festgelegt wurde. Darüber hinaus müssen Sie als Liquidator einer GmbH alle Forderungen eintreiben. Bitte um vorherige telefonische Abklärung, ob das Neufö bei Ihrer GmbH-Gründung genehmigt wird. Diesen brauchen Sie nicht nur, um sich mit Ihren Mitgesellschaftern über Ihre Pläne schriftlich und konkret zu verständigen. Befreiung von den Grenzen des §181 BGB, nach dem ein Geschäftsführer nicht mit sich selbst ein Rechtsgeschäft vornehmen darf (Insich-Geschäft). Dafür muss ein Datum im Beschluss der Gesellschafterversammlung definiert werden, ab welchem sich die Gesellschaft in Liquidation befindet. Für alle drei Kreditprogramme der KfW gilt, dass Sie sie über Ihre Hausbank beantragen müssen. Dies kann unter Umständen bei mehreren Gesellschaftern schwierig sein. Wenn Sie eine gewerblich tätige GmbH betreiben, meldet sich die örtliche Industrie- und Handelskammer (IHK), bei Handwerkern die Handwerkskammer bei Ihnen, denn eine Mitgliedschaft in einer der Kammern ist in der Regel verpflichtend, zudem sind Beiträge an diese zu entrichten. Gefördert werden Beratungsprojekte zur Unternehmensführung wie beispielsweise Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement, Personal oder Finanzen. Häufig beginnt die Tilgung erst nach einem Jahr. AHEAD. Diese gesetzlichen Anforderungen sind aber nicht unbedingt auch im Interesse der verbleibenden Gesellschafter. Sie möchten Ihre eigene Firma gründen? 2 im GmbH-Gesetz ist vorgesehen, dass immer mindestens ein Viertel der Geschäftsanteile jedes Gesellschafters als Bareinlage erfolgen muss. Darüber hinaus müssen Sie entscheiden, wo die aufbewahrungspflichtigen Unterlagen gelagert werden. Gründen Sie Ihre eigene GmbH mit STARTUPS.CH. Der Rekord zwischen Beginn des Gründungsverfahrens und Eintragung der Gesellschaft soll dort bei rund 18 Minuten liegen – eine unglaubliche Geschwindigkeit im Vergleich zu Deutschland, wo eine … Dies wird vom Amtsgericht an Ihrem Betriebssitz geführt. Dies bedeutet auch, dass die Geschäftsführung nicht von einer juristischen Person, also beispielsweise von einem anderen Unternehmen, übernommen werden darf. Zu erwartende Änderungen in der Steuergesetzgebung legen es nahe, eine sogenannte Trading-GmbH zu gründen. Einzelunternehmen gründen: Grundlagen, Voraussetzungen & Anmeldungen. Über das USP können Sie alle Schritte Ihrer Unternehmensgründung an einer Stelle online durchführen. Das bedeutet, dass die GmbH i. L. ein Jahr warten muss, bis sich alle Gläubiger bei ihr gemeldet haben. Zum Geschäftsführer können Sie einen, zwei oder sogar mehr Gesellschafter berufen und dies mit dem Gründungsprotokoll festhalten. Diesen müssen Sie beziehungsweise Ihr Notar bei der Gründung zusammen mit dem Gesellschaftervertrag sowie dem Gründungsprotokoll beim Registergericht einreichen. Nach dem Beschluss der Gesellschafterversammlung ist die GmbH noch nicht beendet. Realisierungsplan: Wie sind die Arbeitspakete strukturiert und geplant? Weitere Informationen zum Thema Satzung finden Sie hier: Der Geschäftsführer einer GmbH ist eine offizielle Position der Gesellschaft. In §3 GmbHG steht ein Satz, den Sie ausführlich mit Ihren Gesellschaftern besprechen sollten: „Soll das Unternehmen auf eine gewisse Zeit beschränkt sein oder sollen den Gesellschaftern außer der Leistung von Kapitaleinlagen noch andere Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft auferlegt werden, so bedürfen auch diese Bestimmungen der Aufnahme in den Gesellschaftsvertrag.“. Sie können also keinen Minderjährigen und keine Person zum GmbH-Geschäftsführer bestellen, die aufgrund ihrer geistigen Gesundheit nicht voll geschäftsfähig ist. Der Strohmann tritt öffentlich als Gesellschafter der GmbH in Erscheinung und nimmt Ihre Interessen wahr, während Sie im Hintergrund unerkannt bleiben können. Somit müssen Sie sich und alle Ihre Mitarbeitenden einer obligatorischen Unfallversicherung anschliessen. Die Geschäftsvorfälle müssen sich in ihrer Entstehung und Abwicklung verfolgen lassen.“ Diese etwas schwammige Formulierung bedeutet, dass Sie einem Finanzbeamten mittels Ihrer Buchhaltung innerhalb kürzester Zeit alle Unterlagen vorlegen können müssen, die ihm einen Überblick über die Vermögensverhältnisse der GmbH und deren Steuerschuld verschaffen. Das Registergericht prüft nun, ob wirklich alle Verbindlichkeiten der GmbH beglichen sind. Nach § 62 GmbHG kann die GmbH auch aufgrund eines richterlichen Beschlusses oder durch die Entscheidung einer Verwaltungsbehörde in die Liquidation gehen. Bund und Länder teilen sich die Körperschaftssteuer. Wenn Sie Ihre GmbH mit einem Musterprotokoll gründen und dabei den Geschäftsführer bestellen, müssen Sie bei einem Geschäftsführerwechsel eine Änderung des Gesellschaftsvertrags vornehmen und diese wiederum notariell beurkunden lassen. Aufbewahrungspflichtige Unterlagen sind alle Rechnungen, alle Steuer-, Buchhaltungs- und Lohnbuchhaltungsunterlagen. Mit der Gewerbeanmeldung erfolgt automatisch auch eine Meldung an das örtlich zuständige Finanzamt. Grundlage für die Berechnung der Anteile der Gewerbesteuer ist die Wertschöpfung am jeweiligen Standort. Im Geschäftsverkehr ist sie auf allen Firmenunterlagen mit „UG (haftungsbeschränkt)“ anzugeben. In jedem Fall sollten Sie einen erfahrenen Anwalt mit der Ausarbeitung beauftragen. Je nachdem, wie Sie mit einem Business Angel handelseinig werden, werden diesen meist Geschäftsanteile übertragen und sie werden für einen begrenzten Zeitraum als Mitgesellschafter in eine GmbH aufgenommen. Gründen. 17.-18. Mit einem Musterprotokoll müssen Sie jedoch auf wesentliche Gestaltungsspielräume verzichten, die Sie mit einem individuellen Gesellschaftsvertrag ausnutzen könnten: Zwar müssen Sie sich bei einer eigenen GmbH-Satzung an grundlegende Vorgaben im GmbHG halten, doch vor allem bei der Gestaltung des Innenverhältnisses der Gesellschafter bleibt Ihnen viel Raum für individuelle Vereinbarungen. In §46 GmbHG über den „Aufgabenkreis der Gesellschafter“ sind nur die Aufgaben angeführt, die sich aus der Funktion als Kapitalgeber herleiten. Sacheinlagen müssen grundsätzlich dauerhaft verwendbar sein und verbleiben in der Gesellschaft. Ebenso notwendig: Wie erfolgen Gewinnverwendung und die -entnahme? Weiterführende Informationen zum Thema Stammkapital und Stammeinlagen finden Sie in folgenden Artikeln: Wenn Sie eine GmbH gründen, müssen Sie eine ganze Reihe an Vorschriften einhalten und einige Formalien erfüllen. Einfach. Voraussetzung ist ein Eigenkapitaleinsatz von 15 Prozent beziehungsweise zehn Prozent in den jungen Bundesländern. Worauf wartest du noch? Aus diesem Basiswert berechnet der Notar seine Gebühren. Der Geschäftsführer muss die Gesellschafterversammlung einberufen, wenn die Hälfte des Stammkapitals der GmbH verloren ist. Dies ist ein Grund, warum der Gesetzgeber für die GmbH strenge Vorgaben vorsieht. Das Amt meldet sich bereits wenige Tage nach dem Notartermin bei Ihnen mit einem umfangreichen „Fragebogen zur steuerlichen Erfassung“. Geschäftsführer kann jede natürliche, uneingeschränkt geschäftsfähige Person sein. §49 GmbHG: Der Geschäftsführer beruft die Gesellschafterversammlung der GmbH ein, wenn dies im Interesse der Gesellschaft erforderlich scheint. direkt vom Anwalt. Diese Form der vereinfachten GmbH-Gründung ist im Grunde nur geeignet für eine Ein-Mann-GmbH oder für ein eingespieltes Team von maximal drei Gründern. auf Wunsch ein höherer Betrag muss mindestens zur … Eine weitergehende Haftung besteht für den GmbH-Geschäftsführer vor allem, wenn er seine gesetzlichen Pflichten oder andere Gesetze grob fahrlässig oder vorsätzlich verletzt. Auch wenn es bei der Gründung einer GmbH oftmals schwierig erscheint, Vorkehrungen für die Zukunft zu treffen, ist dies insbesondere deshalb zu empfehlen, um eine reibungslose Beschlussfassung sicherzustellen. Steuerberater, Notare und Register sind mit der GmbH bestens vertraut. Diese Auseinandersetzungen sind hilfreich, um versteckte Erwartungen oder „schlummernde“ Vorstellungen aller Gründer deutlich herauszuarbeiten und gemeinsam zu reflektieren. Weiterführende Informationen finden Sie in folgendem Artikel: Das Stammkapital einer GmbH beträgt laut Gesetz mindestens 25.000 Euro, kann aber auch weitaus höher liegen. Wer seinem Unternehmen die Rechtsform einer Gesellschaft mit begrenzter Haftung geben möchte, muss Werte einbringen: 25.000 Euro.Doch das muss nicht sofort da sein und auch nicht unbedingt in Form von Geld. Bedienen sich die Gesellschafter beispielsweise mit Privatentnahmen am Gesellschaftsvermögen und führen dadurch eine Zahlungsunfähigkeit herbei, könnten Sie dafür unter Umständen haftbar gemacht werden. Denn die Privathaftung ist der größte Nachteil bei einem Einzelunternehmen und einer GbR. Bei der GmbH hingegen besteht anders als bei einer Personengesellschaft eine strikte Trennung zwischen der Gesellschaft selbst und den Gesellschaftern. Wir erledigen den Rest für Sie. GmbH Gründung – einfach und schnell. Sie sollten daher die Arbeit an einem Businessplan mit intensiven Gesprächen mit Ihren Mitgründern verbinden, auch, um die jeweiligen Vorstellungen und Erwartungen abzuklären. Sollte die GmbH bereits in Insolvenz gehen, bevor das gesamte Stammkapital in die Gesellschaft eingebracht worden ist, haften die Gesellschafter für den ungedeckten Haftungshöchstbetrag von 25.000 Euro. Der einfachste Weg für die Wertermittlung von Sacheinlagen ist eine von einem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer erstellte Bilanz, in der der steuergesetzliche Buchwert einer Sacheinlage ermittelt wurde. Seite 1 der Diskussion 'Gründung einer GmbH für das Trading' vom 26.11.2009 im w:o-Forum 'Recht & Steuern'. Was ist eine Mini-GmbH oder UG (haftungsbeschränkt), Ablauf der GmbH-Gründung mit Musterprotokoll, Checkliste GmbH gründen mit Musterprotokoll, Zeitbedarf der GmbH Gründung mit Musterprotokoll, Satzung beziehungsweise Gesellschaftsvertrag der GmbH, Zusammenarbeit der GmbH-Gesellschafter gestalten, Mustervertrag für Geschäftsführenden Gesellschafter, Mustervertrag für angestellten Geschäftsführer (Fremdgeschäftsführer), Haftungsumfang und -grenzen der GmbH Gesellschafter, Auflösung ist noch nicht das Ende der GmbH, Aufgaben der Liquidatoren und „Gläubigeraufruf“, Die 10 besten Tipps zum Schreiben Ihres Businessplans, Fördermöglichkeiten für junge Unternehmen. Voraussetzung ist natürlich eine ausreichend hohe und realistische Rendite. Weiterführende Artikel zum Thema Fördermöglichkeiten finden Sie hier: Viele Gründer fangen einfach an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie zur Einstufung Ihres Unternehmens bei der örtlichen Industrie- und Handelskammer oder der Handwerkskammer nach. Weitere Informationen zur Geschäftsführerhaftung finden Sie hier: Es gibt viele Gründe, warum Sie eine GmbH liquidieren sollten, beispielsweise bei Erfüllung des Gründungszwecks oder wenn Sie das Unternehmen aufgeben möchten und keinen Nachfolger finden. Gründerteams starten häufig mit der Rechtsform der GbR. Marketing: Wie mache ich mein Angebot bekannt? Grundlage ist das Gewerbesteuergesetz, die Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung sowie die Gewerbesteuer-Richtlinie. Das Instrument dafür ist ein Businessplan. Die bestellten Liquidatoren müssen gegenüber dem Handelsregister versichern, dass gegen sie keine strafrechtlichen oder aufsichtsrechtlichen, also gewerbe- oder berufsrechtlichen, Ermittlungen laufen. Suchen Sie sich einen Notar, der in der Nähe von Ihrem Firmensitz arbeitet. Weiterführende Informationen zum Thema GmbH-Gründung finden Sie hier: Ein-Personen-GmbH GmbH-Recht: das GmbH-Gesetz einfach erklärt. Nun gilt es, kurz und knapp diese wichtigen Themen zu behandeln. Gefördert werden neben der Beratung auch zinsgünstige Darlehen für Geschäftsausstattung, Produktionsmittel und Wareneinkauf. Arbeitsrecht: Wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer zu? Name, Anschrift und Unternehmenszweck der Gesellschaft, Höhe des Stammkapitals und der Stammeinlagen der Gesellschafter. Mithilfe der in deinem GO AHEAD Gründungspaket enthaltenen Informationen, Muster und Leistungen bereitest du deine Gründung perfekt vor. Allerdings besteht ein Unterschied, ob Sie einen Gesellschafter oder einen Fremdgeschäftsführer in Anstellung als Geschäftsführer berufen. Die ersten zwei Schritte erfolgen in weniger Tagen und werden elektronisch zur Entscheidung an das Firmenbuch übermittelt. Für bestimmte Güter wie Lebensmittel gilt der reduzierte Mehrwertsteuersatz von nur 7 Prozent. Im Zentrum dieser Programme stehen Gewerbetreibende aus Handel, Handwerk, Industrie, Gast- und Fremdenverkehrsgewerbe, Handelsvertreter und -makler sowie sonstiges Dienstleistungs- und Verkehrsgewerbe sowie Freiberufler. Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Sie können auch den bisherigen Geschäftsführer zum Liquidator bestellen. Irgendwann stoßen Sie auf das Thema Steuer- und Abgabenpflicht der Unternehmen. Diese Aufgabe kann von einem oder auch allen Gesellschaftern übernommen werden. §51 GmbHG schreibt die Form vor, wie der Geschäftsführer einladen muss: Schriftlich und mit eingeschriebenem Brief, der auch eine Tagesordnung enthalten muss. Regelungen zur Einberufung der Gesellschafterversammlung. Wenn Ihr Geschäftsführer oder Sie als Gesellschafter diesen Antrag nicht zeitnah einreichen, droht ein Strafverfahren wegen Insolvenzverschleppung. Ein Euro für jeden Gesellschafter muss zum Gründungsstichtag auf dem Geschäftskonto liegen. Dabei kann es sich auch um Rechte wie Patente, Lizenzen, Beteiligungen sowie Forderungen handeln. Die nachfolgenden Darstellungen gelten sowohl für die GmbH als auch die UG. Dabei wird außerdem der Solidaritätszuschlag in Höhe von 5,5 Prozent verrechnet. Wenn das restliche Vermögen der GmbH verteilt ist, muss der Liquidator eine weitere Erklärung gegenüber dem Handelsregister abgeben, das Erlöschen der GmbH anmelden und dafür einen Nachweis über den Gläubigeraufruf vorlegen, und ebenfalls Name und Anschrift der Person einreichen, bei der die Geschäftsunterlagen für die letzten zehn Jahre der GmbH lagern werden. Unternehmer müssen diese Mehrwertsteuer zunächst „vorstrecken“, können sie sich aber vom Finanzamt wieder erstatten lassen. Ein weiterer Grund für eine private Haftung der Gesellschafter kann entstehen, wenn sie einen unqualifizierten Geschäftsführer bestellen. Sie befindet sich noch so lange in Auflösung, bis alle Rechtsgeschäfte abgeschlossen sind. Für die Erstellung eines Businessplans haben sich mittlerweile klare Spielregeln etabliert, die Sie beherzigen sollten. Alle diese Werte erfasst die Eröffnungsbilanz. Das Handelsrecht fordert die Bekanntgabe positiver wie negativer Ereignisse, die für Gläubiger relevant sind. Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten Investorenmodelle vor: Seit 1998 existiert das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Für einen solchen Kredit Ihrer Hausbank bezahlen Sie weitaus geringere Zinsen als bei einem herkömmlichen Kredit. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, bietet mit drei Programmen Kredite für Gründungen, die unterschiedliche Ziele verfolgen. Beide Steuerarten gehören damit zu den sogenannten Ertragssteuern. Sie trägt dann den Zusatz gUG (haftungsbeschränkt). Dies betrifft vor allem Bestimmungen hinsichtlich der Verpflichtungen der Gesellschafter. Ein Businessplan ist die Eintrittskarte, um mit Behörden, Banken und Investoren ins Gespräch zu kommen und ist bereits im Vorfeld einer Gründung ein gutes Instrument, um sich mit den Mitgründern über wesentliche Fragen zum Unternehmenszweck – und wie er erreicht werden soll – zu verständigen. Ihre Firmengründung in wenigen Schritten zu fairen Preisen. Sachwerte müssen genau beschrieben und geschätzt werden. Hierbei handelt es sich um den Dachverband für die aus den USA stammende Idee der Business Angels (BA), d. h. erfahrene Unternehmer oder ehemalige Manager zwischen 50 und 65 Jahren, die sich mit eigenem Kapital und mit Know-how an innovativen Gründungsprojekten beteiligen. Grundsätzlich müssen Sie die Gründung einer GmbH von einem Notar beurkunden lassen. Und es gibt die sogenannte kleine GmbH, die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), kurz UG (haftungsbeschränkt) genannt. Telefon +49 (0)89 80 99 55 15 | service@recht24-7.de. Erstellung aller Gründungsunterlagen, Beratung & Terminvereinbarung beim Notar. Wir unterstützen dich umfassend mit allen erforderlichen rechtssicheren Wenn Sie einen Businessplan schriftlich ausarbeiten und formulieren müssen, werden bei einzelnen Sätzen heftige Diskussionen entstehen. Gefördert werden in der Regel Unternehmer, die ihre selbständige Tätigkeit weniger als zwei Jahre ausüben. In diesen Fällen muss die Gesellschafterversammlung die Liquidation oder auch Auflösung der GmbH beschließen. Den Beschluss der Auflösung durch die Gesellschafterversammlung müssen Sie unverzüglich notariell beglaubigen lassen und beim Handelsregister anmelden. Die Gewerbesteuer müssen Sie für jede Betriebsstätte einzeln berechnen. Auf dieser Grundlage ermitteln Sie die Steuern, die Ihre GmbH an den Fiskus abführen muss. Der europäische Musterschüler in Sachen Digitalisierung ist Estland, das bereits seit einiger Zeit die Gründung einer Kapitalgesellschaft rein über das Internet zulässt. Als Bareinlage müssen Sie mindestens 12.500 Euro, also die Hälfte des Stammkapitals, auf das Geschäftskonto der Gesellschaft einzahlen. Im Innenverhältnis muss der Treuhänder sich an Ihre Vorgaben halten und ist verpflichtet, seine Gesellschafterrechte nach Ihren Weisungen auszuüben. Bestelle dein Gründungspakt GmbH mit dem Bestellformular. Mit dem Gläubigeraufruf werden alle eventuell auch unbekannten Gläubiger informiert und aufgefordert, ihre Ansprüche an die GmbH anzumelden. weitergeleitet. Der Businessplan ist vor allem auch ein wichtiges Instrument, um Fördermöglichkeiten in Anspruch zu nehmen, eine Finanzierung auf die Beine zu stellen oder Investoren zu gewinnen. Dafür müssen Sie die Auflösung der GmbH öffentlich im Bundesanzeiger bekanntgeben und den sogenannten „Gläubigeraufruf“ starten. So bist du noch schneller handlungs- und geschäftsfähig. Ihr Unternehmen einfach online gründen! Online. Indem Sie die einzelnen Punkte im Inhaltsverzeichnis anklicken, können Sie jederzeit im Text springen und gelangen so sofort zu den Inhalten, die Sie suchen. Im Folgenden wird auf den individuellen Gesellschaftervertrag, auch GmbH-Vertrag oder GmbH-Satzung genannt, näher eingegangen. Geschäftsidee: Mit was wird wie Geld verdient? Die gesetzlichen Grundlagen der GmbH stammen in ihrer Grundform aus dem Jahr 1892: Sie sind erprobt und bieten eine sehr hohe Rechtssicherheit für dich, mögliche Gesellschafter, Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten. Kein Problem mit dem GO AHEAD Gründungspaket: Darin findest du alle Informationen sowie Muster aller GmbH-Gründung: Infos zu Rechtsform, Haftung, Startkapital, Anmeldung, Muster-Vertrag, GmbH-Recht: das GmbH-Gesetz einfach erklärt, GmbH-Anteile: Teilhaber, Übertragung und Steuern, Gewinnausschüttung und Besteuerung der GmbH. Als Geschäftsführer ist er durch die Stimmmehrheit der Gesellschafter zu berufen, die im Gesellschaftervertrag bestimmt ist. Sprechen Sie mit Ihrer künftigen Hausbank aber nicht nur über Gebühren, fragen Sie auch nach einem Kontokorrentkredit. In der Eröffnungsbilanz werden alle Vermögenswerte verbucht, die zum Gründungsstichtag der GmbH vorhanden sind. In unserem Online-Leitfaden zur GmbH-Gründung lesen Sie zudem alles über die Vor- und Nachteile der GmbH, was die Rechtsform GmbH für Kapitaleinlage und Finanzierung bedeutet und welche Fördermöglichkeiten es gibt. all inclusive – keine versteckten Kosten. Die Gesellschaft muss für ihn also Sozialabgaben leisten. In Deutschland würde dadurch die GmbH-Gründung komplett digitalisiert. Vor dem Notartermin müssen die Gesellschafter mindestens 50 Prozent ihres Anteils am Stammkapital auf das Firmenkonto überweisen. Die Haftungsbeschränkung hat den Vorteil, dass bei einer Insolvenz die Gesellschaft mit ihrem Stammkapital haftet, nicht aber die Gesellschafter mit ihrem persönlichen Vermögen. Auch die Beschlussfassung wird im GmbHG nur minimal festgelegt. Eine GmbH muss sich ins Handelsregister eintragen lassen. Sie benötigen als Gründer kein Eigenkapital und können das Geld für Investitionen und die Anschaffung von Betriebsausstattung verwenden. Ohnehin dürfte das praktische Bedürfnis an der Online-Gründung einer GmbH am größten sein. Nach Abzug von Freibeträgen müssen sie 15 Prozent Körperschaftssteuer zahlen. Wie die Gründung einer GmbH ist auch die Liquidation an gesetzliche Regeln gebunden. GuV), die Bilanzhöhe größer ist als 16 Millionen Euro und/oder, der Umsatz höher ist als 32 Millionen Euro und/oder, die Feststellung des Jahresabschlusses und die Verwendung des Ergebnisses (a) die Entscheidung über die Offenlegung eines Einzelabschlusses nach internationalen Rechnungslegungsstandards (§ 325 Abs. Start-up und Gründen. Starten wir durch! Je länger Sie recherchieren und nach einer Antwort auf die Frage „Wie gründe ich eine GmbH?“ suchen, desto unübersichtlicher wird die Lage. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO). Gründung: Notartermin zur Beurkundung. 1a GmbHG. Damit können Sie den Gründungsprozess etwas beschleunigen. Mehr Informationen zum Steuerrecht der GmbH finden Sie hier: Die Gründung einer eigenen GmbH war noch nie so einfach!