sondern auch noch aktiv ursächlich für Probleme mit dem Gesetzgeber sind, - und so unsere Rasse mit unnötigen vermeidbaren Problemen belasten -. 346), https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Dogo_Canario&oldid=208478468, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2018-04, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Als ich mich über Hunderassen informierte, stieß ich auuf mehrere Alano Züchter, die ihre Hunde auch so nannten und dieser Hund gefiel mir sofort. Fremden gegenüber zeigt sich dieser Hund neugierig. Der Dogo Canario (DC) ist durch sein beeindruckendes kraftvolles Erscheinungsbild, automatisch für einige verdächtig. Aber dazu kommen wir noch. Alle Bilder und Texte unterliegen dem Urheberecht des Vereins Dogo-Canario- Deutschland e.V. Zur Kate­go­rie 2 zählen: Alano, Bull­ma­stiff, Cane Corso, Dober­mann, Dogo Argen­tino, Dogue de Bor­deaux, Fila Bra­si­leiro, Mastiff, Mastin Español, Mastino Napo­le­tano, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mal­lor­quin und Rott­wei­ler. Im § 10 vom Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen werden Hunde der Rasse Alano mit gefährlichen Hunden weitgehend gleichgestellt. Verantwortung zum zweiten, die Gefahr aus den eigenen Reihen, Wir freuen uns auf Sie und Ihre Reaktion, webmaster@dogo-canario-deutschland.de. Jh. werden auch die zum Teil gravierenden Folgen und Pflichten für einen gelisteten Hund völlig falsch dargestellt. Wir wollen diese Themen nicht ausklammern, wollen Ihnen als Verein für den Dogo Canario und molossoide Hunde gerne auch bei eventuellen Problemenoder Fragen zur Gesetzgebung in Sachen Hunde helfen. So hat sich der DCD in den ersten 9 Monaten 2007 (und damit auch seines Bestehens überhaupt), schon mit fast 40 Haltern von zumeist Dogo Canarios (1x Ca de Bou und 2x Cane Corso) aller möglichen Züchter, und deren Problemen mit und um Behörden beschäftigt. 1 LHundG NRW sind.“. Die Vergangenheit hat uns deutlich gezeigt, dass alle negativen Folgen zu Lasten unserer Hunde. eBay Kleinanzeigen: Cane Corso, Hunde und Welpen kaufen oder verkaufen - Jetzt in Nordrhein-Westfalen finden oder inserieren! Viele dieser Hunde blieben aber auf den Kanaren, wo sie weiterhin gezüchtet wurden. : Dogo Canario) ist eine von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannte spanische Hunderasse, die in Spanien seit dem ausgehenden Mittelalter bekannt ist (FCI-Gruppe 2, Sektion 2.1, Standard Nr. Der massige Schädel zeigt deutlich die Zugehörigkeit zur Gruppe der Molosser. der Dogo Canario und Perro de Presa Canario zunächst dem Alano zugeordnet. Für Hun­de­ras­sen der Kate­go­rie 1 gilt ein Haltungs- und Zuchtverbot. Diese Seite wurde zuletzt am 5. Januar 2019 auf Antrag des spanischen Verbands Real Sociedad Canina de España (RSCE) umbenannt wird und dann Presa Canario heißen wird. Dennoch habe ich viele Anzeigen im Internet gesehen wo Leute in NRW u.a. Jahrhundert bis zum Jahr 2001 auf den Namen Perro de Presa Canario. in Nordrhein-Westfalen werden Hunde ohne geeignete Papiere als Alano (auch Liste 2) eingestuft. Die FCI erkannte die Rasse am 4. Gerade erst hat ein Alano-Verein eine sehr schädliche und äußerst unseriöse Erklärung zu den Rasselisten ins Internet gestellt. Informationen zum Dogo Canario, Kampfhund/Listenhund der Kategorie 2. Ausgangsrasse war der als Kriegs- und Jagdhund verwendete große, weiße Perro de Pelea Cordobes (die weiße Farbe war von Vorteil, um ihn leichter von den Wildtieren zu unterscheiden), der wiederum aus vier Hunderassen entstanden war: Vom Mastin Espanol hatte er die K… In Nordrhein-Westfalen waren keine Bestrebungen den Dogo Canario zu listen. Er besitzt den für Molosser typischen massigen Schädel und einen muskulösen Körperbau. In das Blickfeld der Behörden in NRW kam der Dogo Canario erst durch Vorfälle und ein Problem in Ahnentafeln die Ordnungsämtern vorgelegt wurden. Der Dogo Canario ist für seinen ausgeprägten Wach- und Schutzinstinkt bekannt und zählt, wie auch der Rottweiler, zu den Molosserhunden.Er besitzt aber auch eine andere Seite. Des Weiteren hat er sich auch als Diensthund etabliert. Der Alano auf der Liste, der Presa/Dogo Canario auch? Dies ist leider in unserer heutigen Gesellschaft ein Thema dem man sich stellen muss. Das Landeshundegesetz regelt in NRW die Rechte und Pflichten von Hundehaltern; Listenhunde werden in Nordrhein-Westfalen in drei Kategorien eingeteilt; Die Halter der Kategorien Eins und Zwei benötigen einen Sachkundenachweis; In NRW gibt es den Sonderfall der 20/40-Regelung für Hunde groß gewachsener Rassen; Landeshundegesetz NRW: Kategorie 1, 2 und 3 Der Dogo Canario ist ein robuster Hund mit einer Schulterhöhe Hündinnen 56–62 cm, Rüden 60–66 cm und einem Gewicht von 40 bis zu 65 kg. Sehr bedauerlich dass, trotz der Kampfhundeproblematik in Deutschland und Europa. Gerade erst hat ein Alano-Verein eine sehr schädliche und äußerst unseriöse Erklärung. hatte der argentinische Arzt Dr. Martinez den Wunsch nach einem schneidigen Wachhund, der aber auch für die Jagd auf Puma, Jaguar und Wildschwein geeignet war. EL NIYEO Juan F. Pega, Gral. Pit- und Bull-Arten gehören zum Standard jeder Redaktion, ob Fernsehen oder Presse. ... Möchtest du dir einen Listenhund anschaffen, findest du weitere Informationen auf der Homepage deines Bundeslandes. Man hat zwar sich zwar – wie Bayern – auch den Rottweiler auf die Liste gesetzt, aber nicht den Dogo Canario. Es existieren Auseinandersetzungen um den Namen und den Standard für die Rasse ausgehend davon, dass es sich bei der jetzt als Dogo Canario anerkannten Rasse auch um den Presa Canario handele. Der DCD ist ein Verein von Freunden des Dogo Canario. Ein schrecklicher Unfall und der Siegeszug der bayrischen Rassenliste. Der Dogo Canario ist in NRW ein "Hund bestimmter Rassen" und hat die gleichen Auflagen wie Pit, Staff und Co. Also Maulkorbzwang, Leinenzwang, Sachkundenachweis, Verhaltenstest etc. Hessen: Baden-Württemberg. 42 kg schwer, 2 Jahre alt. September 2007 (Az. Es ist aber auch zu bedeutend um es für kleinkarierte Spielchen „eine Rasse gegen die andere“, oder „ein Verein gegen den anderen“ zu benutzen. Brandenburg. Genauer gesagt leben wir in Nordrhein Westfalen, in der Nähe von Aachen, mitten im Naturpark Hohes Venn-Eifel, eines der größten Hochmoore Europas und dem Nationalpark Eifel mit seinen Stauseen und der Burg Vogelsang. nur ein Verein um seinem Züchter einen „offiziellen“, besseren und gewichtigeren Eindruck zu verleihen, Aber da leider einige im Umfeld unserer phantastischen Rasse, nicht nur mit abenteuerlichen Geschichten und Handlungen unterwegs. Die Haltung ist in diesen Kantonen bewilligungspflichtig, im Kanton Genf verboten. Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen: Fédération Cynologique Internationale (FCI), FCI-Gruppe 2, Sektion 2.1, Standard Nr. Das Verwaltungsgericht Köln hat mit rechtskräftigem Urteil vom 6. Jedwede Kopie oder Verwendung, auch auszugsweise, ist untersagt. HUNDERECHT | ANWALT - Anwalt für Hunde - bundesweit. Rasselisten warum und wie sind sie entstanden? Cane Corso, kastrierter Rüde, ca. Der Dogo Canario zählt zu den mittelgroßen Hunden. Anfang des 20. → Rasseliste, Der Dogo Canario ist nicht identisch mit dem Alano Español (Standard Nr. Hamburg: Fila Brasileiro: Berlin. Auf dem spanischen Festland entstand im ausgehenden Mittelalter ein einheitlicher Hundetyp, der für die Funktionen als Packer für wehrhaftes Wild (Hirsch, Bär, Wildschwein), als Kriegshund, als Treibhund für Rinderherden und als Wach- und Schutzhund selektiert wurde. Dies ist leider in unserer heutigen Gesellschaft ein Thema dem man sich stellen muss. Diese Rassen sind Listenhunde! Dem Dogo Canario wurden traditionell die Ohren kupiert, was aber mittlerweile in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten ist; allerdings finden sich auch dort eine Anzahl kupierter Exemplare, da zur Auffrischung der kontinentalen Zuchtlinien regelmäßig Hunde importiert werden müssen, um der Inzuchtdepression vorzubeugen. Sein Körperbau ist sehr muskulös und leistungsfähig. Aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes, des Phänotyps werden u.a. [6], Das FCI-Sekretariat informierte am 6. eBay Kleinanzeigen - Kostenlos. Pitbull, Tosa Inu & Co. haben es nicht leicht in Deutschland und werden vielfach als Listenhunde, also als Kampfhunde geführt.In den Medien konnte man verschiedentlich von Angriffen von Hunden hören. Die Seltenheit der Rasse und die Unwissenheit der Menschen über unsere Hunde tut ein Übriges. Wir konnten bereits in Nordrhein-Westfalen eine Änderung der Erlasslage bezüglich des Dogo-Canario erreichen und werden weiter aktiv an diesem Thema, diesem Problem arbeiten. Bei Hunderassen, die der Kategorie II (Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Bullterrier, Cane Corso, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastin Espanol, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mallorquin, Rottweiler) angehören, ist ein Wesenstest möglich, der die künstlich erzeugtes Namenschaos, und einer öffentlichen Darstellung von „besonderer Ausbildung“ und „bestimmten Jagdarten“, einen Eindruck erzeugen der ein völlig falsches Bild auf die Rasse wirft und Schaden anrichtet. hat in den letzten Monaten fast 40 Anfragen um Hilfe bei Problemen mit den Hundegesetzen erhalten. Also lassen Sie uns einen Blick auf die Problematik werfen. Das kurze, raue, pflegeleichte Haarkleid ist gestromt oder falb. / Fax: O6.08.75.38.77 / O5.62.42.29.64 / cazauxn@aol.com(Sat Apr 21 19:15:01 2001) FELINOS BLANCOS SERRANO Santiago, Ferme St Fiacre, 54113, CHARMES LA COTE France (fr) Tel. Dogo Canario. Eigenschaften, Wesen, Herkunft, Größe, Gewicht und Farben. Leider lässt sich das nicht in 4-5 Zeilen machen, so haben wir das ganze aufgeteilt und hoffen wir können Ihr Interesse wecken, ab und an mal das eine oder andere Kapitel zu lesen. Dezember 2018 darüber, dass die Rasse Dogo Canario mit Wirkung zum 1. Wir, der Dogo Canario Deutschland e.V. Heute wird der Hund in erster Linie als Familien-, Wach- und Schutzhund gesehen. - die Realität und die Ursachen kennen -. immer aus unseren eigenen Reihen – also von den Hundefreunden selbst – ausgelöst wurde. Drago. Der Bullmastiff ist ein Listenhund In NRW, Bayern, Hamburg, ... Dogo Canario Kampfhund, Listenhund . 346).Der Dogo Canario ist das Natursymbol von Gran Canaria. Außerdem hat er fein behaarte Ohren, die seitlich leicht herabhängen. Die Stromungen reichen von schwarzgestromt über graugestromt zu braun bis falbgestromt, die Maske ist immer dunkel. Wir sind nicht wie andere Vereine leider oft,nur ein Verein um seinem Züchter einen „offiziellen“, besseren und gewichtigeren Eindruck zu verleihen, und Papiere zu besorgen. Dort werden unter §10 Hunde der Rasse Alano mit gefährlichen Hunden gleichgestellt. 406). Die Medien mit ihrer … Listenhunde sind Hunde, die aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit als gefährlich eingestuft werden.Welche Hunderassen in den deutschen Bundesländern auf den Rasselisten stehen, was Halter beachten müssen und vieles weitere über Listenhunde, erfahrt ihr hier. Dass auch etliche wesens- und charakterschwache Tiere an unbedarfte Kunden gehen, teilweise auch für eine weitere Zucht verwendet werden ist ebenso zu kritisieren. Leider ziehen die Qualitäten des DC auch Halter an, die besser solch einen Hund nicht haben sollten. 346, Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen, Rassestandard Nr. Welchen Einfluss haben die schwarzen Schafe? Wir konnten bereits in Nordrhein-Westfalen eine Änderung der Erlasslage bezüglich des Dogo-Canario erreichen und werden weiter aktiv an diesem Thema, diesem Problem arbeiten. In dieser Beitragsserie möchten wir Ihnen einmal einige Grundinformationen geben. Ist der Dogo Canario nun ein Kampfhund, oder nicht? Mal wurde er wieder von seinen Besitzern abgeholt, beim 2. Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Auf der Internetseite des UPPCC, der im AKC die Rasse, Der UPPCC stellt Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Rassen beispielsweise wie folgt dar: „Soon there [UPPCC was formed. (DCD) hält einen regen Kontakt zu den Behörden, dem Gesetzgeber in einigen Bundesländern und versucht gerne, Sie fachkundig zu beraten, Ihnen zur Seite zu stehen. Zum größten Teil konnten wir hier den Hunden und ihren Haltern helfen. Wir haben auch versucht einmal die Arbeitsweise der Verantwortlichen bei den Behörden offen zu legen. Ich wohne in NRW und besitze seit 5 Jahren einen Perro de presa Canario. Vom Charakter wird er als ruhig, ausgeglichen, geradeheraus und nervenstark bezeichnet. 346 der FCI: Dogo Canario, BOC Nº 061. oder „ein Verein gegen den anderen“ zu benutzen. (1x Ca de Bou und 2x Cane Corso) aller möglichen Züchter, und deren Problemen mit und um Behörden beschäftigt. In Spanien wurde vom Landwirtschaftsministerium 2001 eine Rasse mit dem Namen Presa Canario anerkannt. Die Medien mit ihrer reißerischen Berichterstattung haben das Wort „Kampfhund“, als Mittel zur Erhöhungihrer Auflagen fest eingeplant. Natürlich schaden auch die vielen Mischungen und Kreuzungen die in Deutschland den „Markt“ füllen. Dort verloren sie viele ihrer typischen Aufgaben wie z. Oktober 2010, Rassestandard des Perro de Presa Canario (englisch), Neue Bezeichnung für den Dogo Canario (346), Rassestandard der RSCE für den Alano Español (Nr. Pitbull Welpen zum Verkauf anbieten. Fahrradanhänger » Allgemein » listenhunde nrw cane corso. :Kanarische Dogge, vor dem 1. B. den Stierkampf, die Arbeit als Treiber und Packer der Herden und die Jagd auf wehrhaftes Wild, so dass sie fast nur noch als Wachhund Verwendung fanden. Der Dogo-Canario-Deutschland e.V. Ich habe gelesen, dass der einzig legale Weg sich einen Listenhund in NRW zu beschaffen der Gang zum Tierheim ist. Januar 2019 span. Unsere Kapitel im Einzelnen finden Sie hier im Anschluss, jede der folgenden Überschriften ist ein Link. (DCD), möchten Ihnen hier ein wenig Informationen über unsere Hunde, die Geschichte der Rasse in Bezug auf dieses Thema, und den Gesetzen sowie deren Entwicklung und allgemeine Grundlagen und Argumentationshilfen zu diesem Thema geben. 406), Rassestandard der RSCE für den Dogo Canario (Nr. Bilder von zähnefletschenden Pit- und Bull-Arten gehören zum Standard jeder Redaktion, ob Fernsehen oder Presse. Auf den Kanaren erhielt die spanische Dogge den Zusatz „Canario“. Der American Kennel Club (AKC) führt seit 1990 eine Rasse Perro de Presa Canario in seinem Foundation Stock Service. Ist der Dogo Canario ein Listenhund? Beställ produkter från Bulldog enkelt redan idag. Lokal. listenhunde nrw cane corso Der einzige Unterschied besteht darin, dass Pit, Staff und Co. in NRW ein Zucht- und Handelsverbot haben, und "Hunde bestimmter Rassen" nicht. Wer einen Hund haben möchte, der auf der Kampfhundeliste steht, muss zahlreiche Hürden nehmen.