Um auf dieses Video zugreifen zu können, bitten wir Sie, Ihren Adblocker für epochtimes.de zu deaktivieren. Dadurch konnten Verzerrungen wie zum Beispiel durch die unterschiedliche Anzahl an Tagen pro Monat ausgeschlossen werden. Allerdings steigt die Zahl der getöteten Radfahrer und Fußgänger. Etwa 25 bis 30 Prozent der Sterbenden scheiden dabei zuhause aus dem Leben. Zum Vergleich: Trotz Millionen PCR-Tests verzeichnete das RKI maximal rund 130.000 positiv Getestete pro Woche. Guten Tag. Januar 2020 sind vorläufig – hierbei handelt es sich um eine … Im Jahr 2000 waren es genau 2101 Neugeborene und im Jahr 2010 kamen 1875 Säuglinge auf die Welt. Jedes Jahr sterben etwa 860.000 Menschen in Deutschland. Pro Tag starben im Jahr 2019 in Deutschland 2.616 Menschen. März 2020 07:57 An Robert Koch-Institut Status Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet. Diese Statistik kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenem Link aufgerufen werden. Sterberate war 2020 kaum anders als in den Jahren zuvor Im Corona-Jahr 2020 starben pro Tag in Deutschland im Durchschnitt 2.618 Menschen. Dies zeigt sich wiederum in allen Jahren und am stärksten 2017. Tote pro Tag 2.538 2.520 2.840 2.599 2.680 91,4 ... Entwicklung der wöchentlichen Sterberate in Deutschland 2016 bis 2020 Evolution of the weekly mortality rate in Germany 2016 to 2020 Gesamtanzahl der Verstorbenen von KW31 bis KW30: 934.951 Grippesaison 2016/17 Die Geburten pro Tag in Deutschland. Pro Tag verschieden 2019 in Österreich durchschnittlich rund 229 Personen. […] Auch die Sterbe­fallzahlen im September und im Oktober liegen etwas über dem Durchschnitt der Vorjahre“, schreibt das Statistische Bundesamt weiter. Die Sterblichkeit von Corona unterscheidet sich kaum von der einer normalen Grippe. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland im Schnitt 2600 Menschen gestorben - pro Tag. Die Statistik der Tötungsrate nach Ländern (auch Mordrate oder Homizidrate genannt) zeigt die Zahl der jährlichen Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner (Häufigkeitszahl).Die Liste beruht auf Daten der United Nations Office on Drugs and Crime (abgekürzt UNODC) mit Sitz in Wien. In der ersten Märzhälfte gibt es im Jahresvergleich keine Erhöhung durch Corona. Überblick und Prognosen zu wichtigen Trendthemen, Unternehmens- und Markenkennzahlen und Rankings, Verbraucherdaten und -präferenzen in verschiedenen Industrien, Detaillierte Informationen zu politischen und sozialen Themen, Wichtige Kennzahlen zu Ländern und Regionen, Erkennen Sie die Marktpotenziale der Digitalisierung, Technology Market Outlook Pro Stunde starben 100 deutsche Soldaten. Januar 2021 - Die Infektionen mit dem neuartigen Corona­virus stellen weltweit die Gesundheitssysteme vor große Herausforderungen. Rechnet man diesen Wert auf den Tag, sind es etwa 152.500 Menschen pro Tag, deren Leben aus den unterschiedlichsten Gründen zu Ende geht. den 22. Neu, Zahlen und Einblicke in die Welt der Werbung und Medien, Industry Outlook Deutschland stirbt aus, in Afrika explodieren die Bevölkerungszahlen. Fakten im Direktzugriff. ", Statistisches Bundesamt, Anzahl der Sterbefälle in Deutschland von 1991 bis 2019 Statista, https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/ (letzter Besuch 06. Deutschland hat 83 Millionen Einwohner und zählt mit durchschnittlich 233 Einwohnern pro Quadratkilometer zu den dicht besiedelten Flächenstaaten. Die angesprochene „deutliche“ Überhöhung zeigt sich aufgrund rückläufiger Sterbefallzahlen nach einer Grippewelle in den Vorjahren besonders stark in der Kalenderwoche 15 und betrug 14,5 Prozent. Russland - Sterberate (pro 1.000 Personen) Statistiken über : .Russland Dieses Land ist : .Sterberate (pro 1.000 Personen) : Diagramm(Russland) Sterberate (pro 1.000 Personen) Alle Inhalte, alle Funktionen.Veröffentlichungsrecht inklusive. ~ 1.700/Tag Bei den altuell gemeldeten Zahlen der "Coronatoten" interessiert, ob es sich dabei um eine Übersterblichkeit handelt oder die Gesamtzahlen der täglichen Sterbefälle in etwa unverändert sind. RKI: Sterberate in Deutschland deutlich unter einem Prozent. KW 2020. Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. MwSt., Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung. 2019 starben 879959 Menschen, was 2411 Sterbefälle pro Tag Eine Grippe kommt oft plötzlich - und ist manchmal gefährlich: Nach Schätzungen des Robert-Koch-Instituts war die vorletzte Grippewelle in Deutschland die stärkste seit 30 Jahren. Dabei lag die Sterblichkeit 10,1 Prozent unter dem Durchschnitt. Copyright © 2000 - 2021 Epoch Times Europe GmbH. Juli, 2020). Die Sterberate der von der Statistik erfassten Fälle beträgt momentan 3,8 Prozent: Mehr als 5900 Patienten sind in Deutschland an Covid-19 gestorben. Betrachtet man die Entwicklung der Sterbefallzahlen nach Jahr, zählt 2020 zu den unauffälligen Jahren. "Anzahl der Sterbefälle in Deutschland von 1991 bis 2019." Im Jahr 2000 waren es genau 2101 Neugeborene und im Jahr 2010 … Jeden Tag sterben weltweit 150.000 Menschen: Ertrinken fordert mehr Opfer als Kriege, Nikotin viermal so viele Leben wie der Straßenverkehr. Februar 2021. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/, Statistisches Bundesamt. 3 2 9 3 17. Letztes Jahr: 2.600 Tote pro Tag Im Jahr 2019 sind nach einer vorläufigen Schätzung des Statistischen Bundesamts in Deutschland 940.000 Menschen gestorben. Besonders markant zeigen sie sich im Frühjahr 2017 und 2018, sowie in den Sommermonaten 2018 und 2019. Sprich, nicht vorhanden. Das entspricht einem Anstieg von mehr als zwei Jahren pro Kalenderdekade. ... Seit den 1970er Jahren ist die Lebenserwartung in Deutschland gestiegen: Bei Frauen um neun auf 82,6 Jahre, bei Männern um zehn auf 77,5 Jahre. Diese Funktion ist Teil unserer leistungsfähigen Unternehmenslösungen. Jeden Tag erblicken durchschnittlich um die 2000 Babys in Deutschland das Licht der Welt. Authentifizieren Sie Ihren Admin-Account und profitieren Sie von zusätzlichen Features. Die Nutzung der Corona-Warn-App ist ebenso freiwillig wie die Information über einen positiven Befund. Sterberate Deutschland unabhängig von Corona [#183260] Datum 24. 29. RKI: Sterberate in Deutschland deutlich unter einem Prozent. Um ein Problem bei dieser Nachricht melden zu können, müssen Sie eingeloggt sein. Die Sterberate in Deutschland für das laufende Jahr (2011) beträgt geschätzte 11 Personen pro 1’000 Einwohnern (nach der EHEC-Katastrophe wohl das zwanzigfache …). Sterberate war 2020 kaum anders als in den Jahren zuvor Im Corona-Jahr 2020 starben pro Tag in Deutschland im Durchschnitt 2.618 Menschen. Ab Anfang Mai [lagen] auch die Sterbe­fallzahlen zunächst wieder etwa im Durchschnitt. April erwartet - an diesem Tag dürften den Prognosen zufolge … Statista. Statistisch betrachtet könnte sie auch als verspätete Grippewelle zählen. In der Untersuchung wurde exakt ermittelt, wie viele Sterbefälle an einem Tag in den jeweiligen Monaten des Untersuchungszeitraumes aufgetreten sind. Helmar Nahr, dt. 2018 starben 954874 Menschen, das bedeutet 2616 Sterbefälle pro Tag - und in diesem Jahr wütete die Influenza. Die Zahl der Todesfälle bezieht sich auf einen Zeitraum von rund 50 Tagen, wir haben also im Durchschnitt pro Tag 0.46 Todesfälle durch Corona im Enzkreis und in Porzheim. Stand 2017 Es wird geschätzt, dass etwas 350000 bis 360000 Menschen jeden Tag geboren werden und etwa 152000 Menschen sterben. 13. Betrachtet man die tagesaktuellen Sterbefälle zeigt sich dieser Trend, wenn auch weniger stark ausgeprägt, auch in allen anderen Jahren – einschließlich 2020. Aktuelle Daten zur Corona Pandemie. So viel voraus: Eine Übersterblichkeit existiert laut Daten des Statistischen Bundesamtes nicht. Viele Menschen sterben in den Entwicklungsländern. Vielen Dank geht aus dem Bericht „zur Epidemiologie der Influenza in Deutschland Saison 2018/2019“ des Robert Koch-Instituts hervor, maximal rund 130.000 positiv Getestete pro Woche. Die so bezeichnete Übersterblichkeit im April entspricht in etwa den vom RKI gemeldeten Todesfällen in Zusammenhang mit COVID-19 – also einschließlich den Verkehrstoten mit positivem Corona-Test. Demzufolge wird die höchste Sterberate für Deutschland am 19. ~ 1.730/Tag GB 615.000 p.a. Tag des Gesundheitsamtes; Wissenswertes aus dem Bereich. März (300), die wenigsten am Mi. 1 Mio. Bitte hier registrieren und Abo buchen. Die Mortalität im Sinne von Sterbewahrscheinlichkeit finde… Noch nicht abonniert? Die Sterberate der von der Statistik erfassten Fälle beträgt momentan 3,8 Prozent: Mehr als 5900 Patienten sind in Deutschland an Covid-19 gestorben. Bis einschließlich 31. Im August waren sie allerdings wieder erhöht. Sie möchten unsere Unternehmens­lösungen kennenlernen? Pro Tag sterben in Deutschland derzeit rund 15 Menschen an Covid-19, bei mehr als 4700 Neuinfektionen. Bis einschließlich KW 16 schwankten die Sterbefälle um 19.000 pro Woche und stiegen seit Jahresbeginn weniger stark als in den Vorjahren. 15 18. Wie groß sind die direkten und indirekten Auswirkungen der Pandemie auf die Gesamtzahlen der Sterbefälle in Deutschland… Die meisten Sterbefälle an einem Tag 2019 ereigneten sich am So. mortalitas Sterblichkeit), Mortalitätsrate, Sterblichkeit oder Sterberate sind Begriffe aus der Demografie. Die Sterberaten in der Bundesrepublik sind laut Statistischem Bundesamt folgendermaßen: Im Jahr 2017 starben 932272 Menschen, das sind 2545 Sterbefälle pro Tag. Dieser liegt bei 775.526 Sterbefällen bis Ende Oktober. Ein Blick in den Kalender offenbart Ostern als Ursache der geringen Sterblichkeit in KW 15/2017. ... doch lag die Sterberate ungefähr auf dem Niveau des langjährigen Durchschnitts. Pro Tag sterben in Deutschland derzeit rund 15 Menschen an Covid-19, bei mehr als 4700 Neuinfektionen. Länderdaten > Bevölkerungsdaten > Demographische Daten > Bevölkerungsentwicklung > Mortalität > Sterberate. Definition: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Anzahl von Todesfällen pro Jahr pro 1.000 Einwohner zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Sterberate. Definition: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Anzahl von Todesfällen pro Jahr pro 1.000 Einwohner zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Sterberate. Mit einer Gesamtbevölkerung von knapp 82 Millionen sind das umgerechnet 902’000 Tote im Jahr. Auch in den Jahren 2016 bis 2019 gibt es Zeiten mit (deutlicher) Übersterblichkeit. Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen, * Alle Preise verstehen sich zzgl. Jeden Tag sterben weltweit 150.000 Menschen: Ertrinken fordert mehr Opfer als Kriege, Nikotin viermal so viele Leben wie der Straßenverkehr. KW 2018 sogar 37,2 Prozent über dem Durchschnitt der Jahre 2016/17 und 2019/20. 2018 starben 954874 Menschen, das bedeutet 2616 Sterbefälle pro Tag - und in diesem Jahr wütete die Influenza. Laut Statistischem Bundesamt betrug die Sterberate in Deutschland 2018 (geschätzt) 11,5 Sterbefälle pro 1.000 Einwohner, also 1,15 %). Über "Deutschland in Zahlen" „Deutschland in Zahlen“ ist ein Statistikangebot des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Und, so könnte man denken, wenn jeden Tag Tausende Menschen sterben, was wird aus der deutschen Bevölkerung? Ich gebe zu, dass mich dieser Wert überrascht hat. Im Jahr 2019 gab es in Deutschland 939.520 Sterbefälle (ohne Totgeborene, nachträglich beurkundete Kriegssterbefälle und gerichtliche Todeserklärungen). An Deutschland grenzen neun Staaten, es hat Anteil an der Nord- und Ostsee im Norden sowie dem Bodensee und den Alpen im Süden. ...und direkt in meine Präsentation einbinden. Wir besuchen Sie in Bremerhaven, aber auch bundesweit in ganz Deutschland. Mit einer Gesamtbevölkerung von knapp 82 Millionen sind das umgerechnet 902’000 Tote im Jahr. Januar 2016. Unerwähnt bleibt, dass die Zahlen 2020 bis einschließlich Kalenderwoche 11 genauso „deutlich“ unter dem Durchschnitt der Vorjahre liegt. Mindestens 74.000 Menschen sterben in Deutschland an den Folgen von Alkohol-Missbrauch – jährlich! Login Login ; ... Zweiter Weltkrieg: Pro Stunde starben 100 deutsche Soldaten. ... doch lag die Sterberate ungefähr auf dem Niveau des langjährigen Durchschnitts. Oktober gab es 2020 nicht mehr Sterbefälle als in den beiden Vorjahren. In der neunten Kalenderwoche starben von 2016 bis 2020 in Deutschland durchschnittlich 21.131 Menschen. Das sind im Schnitt rund 2.600 am Tag. Melden Melden Sie ein Problem × Bitte melden Sie sich an. 2019 waren es 20.790 und damit etwas mehr als in der 14. Gehen Sie zur Authentifizierung Ihres Accounts auf "Mein Account" → "Administration". Oktober 788.332 Sterbefälle. Das Wetterarchiv verrät, dass in allen Wochen mit erhöhten Sterbefallzahlen mindestens zwei Tage wärmer als 30 Grad waren. Geben Sie hierzu den Code "12613-0001" in die Suche ein. In der Kalenderwoche 5/2017 lag die Sterblichkeit 21,7 Prozent über dem Durchschnitt der Jahre 2016 und 2018 bis 2020. "Anzahl Der Sterbefälle In Deutschland Von 1991 Bis 2019. Bisher ist die Sterberate in Italien, Spanien oder Frankreich deutlich höher als bei uns. Die Sterberate in Deutschland für das laufende Jahr (2011) beträgt geschätzte 11 Personen pro 1’000 Einwohnern (nach der EHEC-Katastrophe wohl das zwanzigfache …). Die Geburten pro Tag in Deutschland. Sie bezeichnen jeweils die Anzahl der Todesfälle bezogen auf die Gesamtanzahl der Individuen oder bei der spezifischen Sterberate bezogen auf die Anzahl in der betreffenden Population, meist in einem bestimmten Zeitraum. Am 26. Im Jahr 2018 wurden in Deutschland insgesamt 953 691 Todesfälle registriert; dies entspricht 2 613 Todesfällen pro Tag. Bitte melden Sie sich an, um diese Funktion zu nutzen, *Laufzeit: 12 Monate, zzgl. Sprechen Sie mich gerne jederzeit an. 2018 lag die Todesfallrate allerdings etwas höher als in 2017 und 2019. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate, Statistisches Bundesamt. Die Sterblichkeitsrate ist zwar nur ein grober Indikator für die Sterblichkeitssituation in einem Land, zeigt jedoch genau die aktuelle … Statistik ist ein Verfahren, welches gestattet, geschätzte Größen mit der Genauigkeit von Hundertstelprozent auszudrücken. Die Sterberate bezeichnet die Anzahl der Todesfälle, bezogen auf die Gesamtanzahl der Individuen oder, bei der spezifischen Sterberate, … In der 10. Anzahl der Sterbefälle in Deutschland von 1991 bis 2019 [Graph]. 0 22,5 45 ... Tote pro Tag 2.639 3.164 2.894 2.815 2.754 ... Entwicklung der wöchentlichen Sterberate in Deutschland 2016 bis 2020 15. Corona aktuell – Deutschland Datenstand: ; Fälle letzte 7T: neue Fälle letzte 7 Tage Fälle 7T/100.000: Summe aller neuen Fälle in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner ; Trend 7T: Trendentwicklung der 7-Tagesinzidenz (in den letzten 6 Tagen); Änderung pro Woche: starker Rückgang <-25% (dunkelgrün) , mäßiger Rückgang -25% […] Die Auswertung für die Jahre 2016 bis 2019 basiert dabei auf den endgültigen plausibilisierten Daten dieser Berichtsjahre. Wie tödlich ist COVID-19? Im Jahr 2018 gab es in Deutschland insgesamt 954.872 Sterbefälle (ohne Totgeborene, nachträglich beurkundete Kriegssterbefälle und gerichtliche Todeserklärungen). Das Statistische Bundesamt veröffentlicht eine Sonderauswertung der Sterbefallzahlen. Guten Tag. März 2020 07:57 An Robert Koch-Institut Status Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet. Basierend auf vorläufigen Daten registrierte das Statistische Bundesamt im Jahr 2020 bis einschließlich 31. Dadurch konnten Verzerrungen wie zum Beispiel durch die unterschiedliche Anzahl an Tagen pro Monat ausgeschlossen werden. Auffällig ist zudem, dass die Zeitumstellung im Frühjahr zu einem scharfen Einbruch der Sterbefallzahlen führt. Gleichzeitig war ein Anstieg der Todesfälle zu beobachten, die mit dem Corona­virus in Zusammenhang stehen“, erklärt das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand seiner „Sonderauswertung der Sterbefallzahlen in Deutschland“. Bereits für die nicht ungewöhnliche Grippesaison 2019 – jenen orangen Hügel Ende Februar – geht aus dem Bericht „zur Epidemiologie der Influenza in Deutschland Saison 2018/2019“ des Robert Koch-Instituts hervor, dass pro Woche bis über eine halbe Million Menschen mit Grippesymptomen ihren Arzt aufsuchten. In, Statistisches Bundesamt. Diese Statistik wird seit 18.05.2020 wöchentlich aktualisiert und enthält jeweils für Deutschland die Sterbefallzahlen pro Tag für 2016 bis 2020 (ab 1.1.2019 vorläufig) sowie die Todesfälle pro Tag in Zusammenhang mit COVID-19 seit 4.3.2020. Definition von Sterberate: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Anzahl von Todesfällen pro Jahr pro 1.000 Einwohner zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Sterberate. Melden Melden Sie ein Problem × Bitte melden Sie sich an. Todesursachen und Bilanz - Deutschland stirbt aus! ~ 2.600/Tag Italien 630.000 p.a. Im Jahr 2019 waren es … Sterbefälle 2018 in Deutschland 950.000 p.a. Sterbefälle 2018 in Deutschland 950.000 p.a. Die aktuell (Ende 2019) verfügbaren jüngsten Zahlen beziehen sich auf das Jahr 2017 oder älter. Kundenspezifische Recherche- & Analyseprojekte: Ad-hoc Analysen durch unseren professionellen Rechercheservice: Ohne Totgeborene, nachträglich beurkundete Kriegssterbefälle und gerichtliche Todeserklärungen. Selbst Ostern oder die Zeitumstellung im Frühjahr zeigen sich deutlicher als COVID-19. Sterbefälle in Deutschland nach Alter 2018, Todesfälle aufgrund von Tuberkulose-Erkrankungen in Deutschland bis 2018, Todesfälle aufgrund ausgewählter Atemwegserkrankungen in Deutschland bis 2018. Die Sterblichkeitsrate ist zwar nur ein grober Indikator für die Sterblichkeitssituation in einem Land, zeigt jedoch genau die aktuelle … In Frankreich, wo die Sterberate viel höher liegt als in Deutschland, wurden bisher lediglich knapp 3400 Tests pro einer Million Einwohner durchgeführt. Die deutlichste „Untersterblichkeit“ zeigt sich im April 2017. Ebenfalls allen Jahren gemein – außer 2017 – sind auffällige Häufungen der Sterbefälle in den Sommermonaten. Deutlich weniger Verkehrstote in Deutschland als im Vorjahr. Rechnet man diesen Wert auf den Tag, sind es etwa 152.500 Menschen pro Tag, deren Leben aus den unterschiedlichsten Gründen zu Ende geht. Diese Zahl liegt damit exakt zwischen den Werten von 2018 (777.813) und 2019 (799.113) und nur minimal über dem Durchschnitt der vergangenen vier Jahre. „Im April lagen die Sterbe­fallzahlen deutlich über dem Durchschnitt der Vorjahre. Anschließend können Sie Statistiken als Favoriten markieren und den personalisierten Statistik-Alarm nutzen. In ganz Deutschland sind es pro Tag etwa 140 Corona-Tote. Sterberate. Neu, Alles, was Sie über Branchenentwicklungen wissen müssen, Bedeutende wirtschaftliche und soziale Indikatoren, Finden Sie Studien aus dem gesamten Internet, Wichtige Unternehmenskennzahlen auf einen Blick. Die Printausgabe liefert im kompakten Pocketformat schon seit Anfang der 1960er Jahre wichtige statistische Kennziffern zur Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland. In Italien lag sie im … Definition von Sterberate: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Anzahl von Todesfällen pro Jahr pro 1.000 Einwohner zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Sterberate. Diese Zahl kann allerdings variieren. Damit nicht genug, etwa 1,77 Millionen Erwachsene bis 64 Jahren gelten als alkoholabhängig. Februar 2021), Anzahl der Sterbefälle in Deutschland von 1991 bis 2019, Monatliche Sterbefälle in Deutschland bis Dezember 2020, Differenz von Geburten und Sterbefälle in Deutschland bis 2019, Durchschnittliches Sterbealter in Deutschland nach Geschlecht bis 2018, Verteilung der häufigsten Todesursachen in Deutschland 2018, Anzahl der Todesfälle nach den häufigsten Todesursachen in Deutschland bis 2018, Todesfälle nach den häufigsten Krankheitsdiagnosen in Deutschland 2018, Anzahl der Todesfälle in Deutschland nach Geschlecht bis 2018, Anzahl der Todesfälle in Deutschland nach Todesursachen und Geschlecht 2018, Todesfälle aufgrund von Kreislauf-Erkrankungen nach Alter und Geschlecht 2018, Todesfälle aufgrund von Krebs in Deutschland nach Alter und Geschlecht 2018, Todesfälle aufgrund von Krankheiten des Atmungssystems nach Alter und Geschlecht 2018, Todesfälle aufgrund psychischer und Verhaltensstörungen nach Alter und Geschlecht, Todesfälle aufgrund von Krankheiten des Verdauungssystems nach Alter und Geschlecht, Sterbefälle in Deutschland nach Bundesländern 2019, Todesfälle aufgrund von Kreislauf-Erkrankungen nach Bundesland 2018, Anzahl Todesfälle ausgewählter Herzkrankheiten in Deutschland nach Bundesländern 2018, Anzahl der Todesfälle aufgrund von Krebs nach Bundesland und Geschlecht 2017, Todesfälle aufgrund von Krankheiten des Atmungssystems nach Bundesland 2018, Todesfälle aufgrund von psychischen und Verhaltensstörungen nach Bundesland 2018, Sterberate aufgrund von Krankheiten des Kreislaufsystems nach Bundesländern 2018, Sterberate aufgrund von Krankheiten des Kreislaufsystems nach Diagnosegruppen 2018, Todesfälle aufgrund von Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland bis 2018, Mortalitätsrate aufgrund von Herzkrankheiten nach Diagnosegruppen bis 2018, Anzahl Todesfälle ausgewählter Herzkrankheiten in Deutschland nach Geschlecht 2016, Mortalitätsrate aufgrund ausgewählter Herzkrankheiten in Deutschland bis 2016, Todesfälle aufgrund von Herzinfarkten in Deutschland nach Geschlecht bis 2018, Todesfälle aufgrund von Herzinfarkten nach Altersgruppe und Geschlecht 2016, Mortalitätsrate aufgrund von Herzinfarkten in Deutschland nach Geschlecht bis 2018, Mortalitätsrate aufgrund von Herzinfarkten nach Altersgruppe und Geschlecht 2016, Jährliche Krebsneuerkrankungen und Todesfälle aufgrund von Krebs nach Geschlecht 2016, Todesfälle aufgrund von Krebs in Deutschland bis 2018, Häufigste Sterbefälle aufgrund von Krebserkrankungen in Deutschland 2018, Häufigste Sterbefälle aufgrund von Krebserkrankungen von Frauen in Deutschland 2018, Häufigste Sterbefälle aufgrund von Krebserkrankungen von Männern in Deutschland 2018, Anzahl der Todesfälle aufgrund von Krebs nach Krebsart und Geschlecht 2017, Anteil der häufigsten Krebslokalisationen an den Sterbefälle aufgrund von Krebs 2018, Häufigste Krebslokalisationen bei Sterbefällen aufgrund von Krebs von Frauen 2018, Todesfälle aufgrund von Krankheiten des Atmungssystems in Deutschland bis 2018, Todesfälle aufgrund der häufigsten Diagnosen von Krankheiten des Atmungssystems, Todesfälle aufgrund der häufigsten Krankheiten des Atmungssystems unter Männern, Todesfälle aufgrund der häufigsten Krankheiten des Atmungssystems unter Frauen, Anzahl der Sterbefälle infolge von Grippe in Deutschland bis 2018, Todesfälle aufgrund chronisch obstruktiver Lungenkrankheiten bis 2018, Todesfälle aufgrund psychischer und Verhaltensstörungen in Deutschland bis 2018, Todesfälle aufgrund ausgewählter psychischer und Verhaltensstörungen bis 2018, Todesfälle aufgrund der häufigsten Diagnosen von psychischen und Verhaltensstörungen, Todesfälle aufgrund der häufigsten psychischen und Verhaltensstörungen unter Frauen, Todesfälle aufgrund der häufigsten psychischen und Verhaltensstörungen unter Männern, Todesfälle aufgrund der häufigsten depressiven Erkrankungen in Deutschland bis 2018, Todesfälle aufgrund von Essstörungen in Deutschland nach Diagnose bis 2018, Anzahl der Suizide in Deutschland im Vergleich zu ausgewählten Todesursachen bis 2018, Anzahl der Sterbefälle durch Suizid in Deutschland nach Altersgruppe und Geschlecht, Anzahl der Sterbefälle durch Suizid in Deutschland nach Altersgruppe bis 2018, Anzahl der Sterbefälle durch Suizid in Deutschland nach Sterbeort bis 2018, Anteil von Suiziden an allen Todesursachen in Deutschland nach Alter bis 2017, Durchschnittliches Sterbealter bei Suizid in Deutschland bis 2018, Selbstmordrate in Deutschland nach Altersgruppe bis 2018, Säuglingssterblichkeit in Deutschland nach Todesursache bis 2018, Säuglingssterblichkeit und durchschnittliches Sterbealter in Deutschland bis 2018, Müttersterblichkeit in Deutschland bis 2016, Tödliche Verletzungen - Anzahl der Todesfälle unter Kindern und Jugendlichen bis 2017, Gemeldete tödliche Schulunfälle in Deutschland bis 2019, Gemeldete tödliche Schulwegunfälle in Deutschland bis 2019, Schülerunfälle mit Todesfolge nach Bundesländern bis 2018, Anteil tödlicher Unfälle an allen Todesursachen in Deutschland nach Alter bis 2017, Tödliche Unfällerate in Deutschland nach Alter und Geschlecht 2017, Tödliche Unfälle in Deutschland nach Alter bis 2017, Tödliche Unfälle in Deutschland nach Alter und Geschlecht 2017, Todesfälle in Deutschland aufgrund von Unfällen nach Unfallkategorie bis 2018, Todesfälle in Deutschland nach Unfallkategorie und Altersgruppe bis 2018, Tödliche Arbeitsunfälle in Deutschland bis 2019, Gemeldete tödliche Wegeunfälle in Deutschland bis 2019, Anzahl der HIV-/ AIDS-Toten in Deutschland bis 2018, Anzahl der Drogentoten in Deutschland bis 2019, Drogentote in Deutschland nach Todesursache bis 2019, Todesfälle durch Kontakt mit giftigen Tieren bis 2018, Todesfälle durch Vergiftungen bei der Nahrungsaufnahme bis 2018, Todesfälle aufgrund von Hundebissen in Deutschland nach Bundesländern bis 2018, Todesfälle durch Ertrinken in Deutschland nach Ort des Ertrinkens 2019, Sterbefälle in Schleswig-Holstein bis 2019, Veränderung der Sterbefälle gegenüber Vorjahresmonat bis Dezember 2020, Monatliche Sterbefälle in Deutschland nach Geschlecht bis Dezember 2020, Sterbefälle in Mecklenburg-Vorpommern bis 2019, Veränderung der Todesfälle in Österreich nach Wochen bis KW 2/2021, Finden Sie Ihre Information in unserer Datenbank mit über 20.000 Reporten, Marktforschung & Modellierung von Marktdaten.