Das bringen Sie mit. ist es klar, dass Sie sich für eine bestimmte Stelle – oder initiativ – bewerben. Hiermit bewerbe ich mich initiativ. Um meinen lang gehegten Traum zu verwirklichen, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen der begehrten Ausbildungsplätze als „…“. Hej Strudelteiglchen! Wie schreibe ich eine Initiativbewerbung, die mich von meinen Mitbewerbern abhebt? "hiermit bewerbe ich mich initiativ als .." Es gibt bestimmt aber auch schönere Formulierungen in irgendwelchen Büchern. Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter im Bereich XX? Straße und Hausnummer Postleitzahl & Stadt Bundesland Land … Trotzdem muss im ersten Satz ersichtlich sein, wer Du bist, dass dies eine Bewerbung ist und was Du willst. Diese entspricht meinen Vorstellungen nach einer neuen beruflichen Herausforderung. Persönliche Daten. Hier finden Sie die Möglichkeit, sich heute für künftige Stellenangebote in unseren dm-Märkten deutschlandweit initiativ zu bewerben. Das steht schon in der Betreffzeile! hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen für eine Stelle als Produktionsmitarbeiter, Maschinenbediener. Prinzipiell möchte ich Dir ja Recht geben (und auf Dänisch habe ich mich genauso locker, wie Du das beschreibst, beworben*) --- aber wer einen Bewerbungscouch braucht und "mehr als 200 Bewerbungen" hinter sich hat, ist wohl keine so … Daher bewerbe ich mich in Ihrem Unternehmen als XX. Dann wird Sie meine Bewerbung sicherlich interessieren. Die Floskel „Hiermit bewerbe ich mich …“ können Sie also getrost weglassen. Mit großem Interesse habe ich mich auf Ihrer Webpräsenz im Internet über Ihr Unternehmen informiert. https://www.monster.de/karriereberatung/artikel/initiativbewerbung Besser, Sie nutzen den Platz um einen Bezug zur angestrebten Position und dem Unternehmen herzustellen. Wer sich aus der Masse der Bewerbungen hervorheben will, sollte auf Standardformulierungen à la „Hiermit bewerbe ich mich um“ verzichten. Wie ich den Medien entnehmen konnte, wird Ihr Unternehmen in nächster Zeit nach Russland exportieren. Tipps, Hinweise und ein praktisches Beispiel zum Download. Re: andere möglichkeit für "Hiermit bewerbe ich mich...." Antwort von DK-Ursel am 25.06.2012, 22:46 Uhr. "Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen als ..." - mit diesem Satz können Sie nicht grundsätzlich etwas falsch machen, allerdings wird er auch keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, denn dafür ist er einfach zu gewöhnlich am Anfang eines Bewerbungsschreibens. Titel Anrede bevorzugte Sprache Nachname * Vorname E-Mail * Telefon verfügbar ab Geburtsdatum Adresse. In unseren aktuellen Stellenangeboten war nichts Passendes für Sie dabei? Ausbildung: Idealerweise eine kaufmännische Ausbildung im Einzelhandel; Erfahrung und Kenntnisse: Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil es mich sehr freuen würde, die Grundsteine für den Beruf als „…“ in einer „…“ Firma, wie der Ihren, zu legen.