Mitte Januar hatten sich nach dem Aufruf der beiden Männer (20 und 23) Hunderte Menschen in einem Park zur Schneeballschlacht versammelt, Fotos und Videos davon verbreiteten sich über Social Media-Kanäle. Juni zu verlängern. Es werde nun besprochen, welche Teile aus Gründen der Vertraulichkeit geschwärzt würden. Darunter sind auch die für das erste Quartal vorgesehenen Liefermengen, um die seit Tagen ein heftiger Streit tobt. Die Regierung unter Ministerpräsident Andrej Babis hat sich besorgt über die Gefahren durch neue Virusmutationen gezeigt. Der 79-Jährige hatte am 28. Der Premier kündigte zudem an, dass Ladenzentren mit mindestens 20’000 Quadratmetern Fläche ab Sonntag schliessen sollten – Geschäfte für Lebensmittel ausgenommen. (Bild: Keystone), 3/11 Die Schweizer Seilbahnen verzeichnen einen harzigen Winter. «Auch ein Impfgipfel wird es nicht schaffen, dass etwas so Komplexes wie Impfstoffproduktion auf einmal in zwei Wochen zu hunderten oder zig Millionen stattfindet», sagte er am Donnerstag in Berlin. Anfängliche Probleme bezeichnete Soriot als «Kinderkrankheiten», die man bald gelöst haben werde. Kindergärten und Grundschulen sind bereits seit zwei Wochen geöffnet. Alles dazu lesen Sie hier. Hinzu kämen noch die Schwierigkeiten bei den Impfkampagnen, hiess es weiter. Für Nicht-EU-Länder gilt ab Sonntag - ausser in dringenden Fällen - ein Ein- und Ausreiseverbot. Indiens Premierminister Narendra Modi hat beim Weltwirtschaftsforum Werbung für die Impfdiplomatie seines Landes gemacht. Nach dpa-Informationen wird stattdessen eine digitale Variante für ein Lesefest vorbereitet. Bislang sind eine halbe Million Impfdosen in die Schweiz geliefert worden. Die US-Wirtschaft ist im vergangenen Jahr wegen der Corona-Krise um 3,5 Prozent eingebrochen. Bisher sei die Verteilung jedoch nicht gerecht. Damit kann das für Sonntag (16.00 Uhr) geplante Léman-Derby zwischen Servette und Lausanne-Sport wie geplant stattfinden, wie die Swiss Football League mitteilte. Die Covid-19-Pandemie wird sich längerfristig weniger stark auf das Bildungssystem auswirken als die Bevölkerungszahl. Die Positivitätsrate für die vergangenen zwei Wochen lag bei 10,1 Prozent (PCR-Tests) beziehungsweise 8,4 Prozent (Antigen-Schnelltests). Angefangen hat die Corona-Krise an der Schule mit der Infektion eines Kindes mit der mutierten englischen Variante des Virus, wie Informationen an die Eltern zu entnehmen ist. Grenze Schweiz - Frankreich - Buy this stock photo and explore similar images at Adobe Stock Vor der erwarteten Zulassung des Impfstoffs des britisch-schwedischen Herstellers AstraZeneca in der EU an diesem Freitag teilte die Ständige Impfkommission in Deutschland mit, dass das Präparat voraussichtlich nur für 18- bis 64-Jährige empfohlen wird. Mit der Anpassung der Aargauer Heilmittel- und Betäubungsmittelverordnung (HBV) können die Impfapotheken neu in ihren Räumlichkeiten auch Covid-19-Impfungen für gesunde Erwachsene anbieten. Ob bereits zum genannten Zeitpunkt eine Impfung in den Impfapotheken möglich sein werde, hänge von der Verfügbarkeit des Impfstoffes ab, hält die Staatskanzlei fest. Die Schweiz und Frankreich haben im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise eine vorläufige Verständigungsvereinbarung zur Grenzgängerbesteuerung bei Telearbeit abgeschlossen. In einer St. Galler Schule müssen 210 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. Die Behörden meldeten am Freitag 7’937 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden. Dezember in der EU zugelassen worden. April, Valencia am 24. Damit bleiben Geschäfte, Einkaufszentren, Restaurants, Fitnessstudios und viele weitere Einrichtungen aufgrund der Sorge vor einer weiteren Ausbreitung von mutierten Coronavirus-Varianten geschlossen. Alle Hintergründe zum Thema finden Sie hier. 10 Tests fielen positiv aus. Die gemeldeten allergischen Reaktionen und Nebenwirkungen zeigten keine Auffälligkeiten, teilte die EMA am Freitag in Amsterdam mit. Die Anpassung sei nicht transparent durchgeführt worden: Das BAG selbst hatte die Anpassung nicht kommuniziert. COVID-19 Deutschland will Grenzen vor Mutanten schützen. Die Meldung zur EU-Zulassung für den Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns Astrazeneca hat an den Märkten kaum für Entspannung gesorgt. Die Bekämpfung der Pandemie müsse in diesem Jahr höchste Priorität haben, sagte Guterres am Donnerstag vor der UN-Vollversammlung in New York. Am Morgen waren die Staus noch lang an der deutsch-französischen Grenze, an … Macron will Schweiz-Rückkehrer auf Corona testen. Weil er am Nationalfeiertag keine Maske trug, wurde der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus mit einem Bussgeld bestraft. 16 Erkrankte mussten demnach im Krankenhaus behandelt werden. Eine Woche später erfuhren seine Eltern demnach, dass ihr Sohn positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Sollte es sich um Vakzine handeln, die nach Rahmenverträgen mit Herstellern der Europäischen Union zustehen, könnten die Exporte notfalls untersagt werden, hiess es am Donnerstag aus Kommissionskreisen in Brüssel. (Bild: Keystone), Covid-19-Erkrankung könnte Spermienqualität beeinflussen, Tessin: Impfkampagne der über 75-Jährigen verzögert sich, Grenzschliessung Portugals tritt in Kraft, Johnson & Johnson-Impfstoff nach einer Dosis zu 66 Prozent wirksam, EU-Staaten einigen sich auf striktere Reiseregeln, Österreich will Einreiseregeln auch für Pendler verschärfen, Frühchen aus England übersteht Blutvergiftung und Corona-Infektion, Neue Corona-Einreisesperre in Deutschland womöglich schon Samstag, Astrazeneca-Vertrag mit der EU veröffentlicht, Novartis wird Pfizer/Biontech bei Impfstoff-Produktion unterstützen, GPK untersucht Kurzarbeit und BAG-Arbeit während Corona-Pandemie, Wawrinka um Weihnachten an Covid-19 erkrankt, EMA: Keine Sicherheitsprobleme bei Pfizer-Impfstoff, Pandemie wird sich auf Bildungssystem nicht stark auswirken, Erster Corona-Fall seit sechs Monaten in Vietnams Hauptstadt Hanoi, 126 neue Ansteckungen mit mutierten Coronaviren nachgewiesen, Leipziger Buchmesse erneut wegen Corona-Pandemie abgesagt, Zweite Corona-Welle sorgt für Gewinneinbruch bei H&M, Immer mehr Griechen wollen sich impfen lassen, Covid-19-Impfungen in Aargauer Apotheken geplant, KOF-Konjunkturbarometer fällt wegen zweiter Welle deutlich zurück, Leyen weist Vorwürfe zurück und mahnt Astrazeneca, Französische Wirtschaft schrumpft nicht so stark wie erwartet, BEKB weist trotz Corona-Pandemie höheren Gewinn für 2020 aus, Steuer-Minus im 2020 in Deutschland halbwegs milde, Mexiko nun mit den drittmeisten Corona-Toten, Montgomery fordert EU-Export-Verbot für Astrazeneca, Novavax zieht positive Zwischenbilanz bei Impfstoff-Test, UN-Generalsekretär Guterres gegen Corona geimpft, Kreditkarten-Riese Visa muss in Corona-Krise Abstriche machen, Robuste Job-Daten sorgen an US-Aktienmärkten für Erholung, Corona-Impfungen: US-Regierung will Ärzte im Ruhestand mobilisieren, Britische Regierung zieht Werbung nach Sexismus-Vorwürfen zurück, Teure Schneeballschlacht: Männer in Leeds müssen 10’000 Pfund zahlen, EU-Ratspräsident bringt Notmassnahmen für schnelleres Impfen ins Spiel, UN-Generalsekretär: Corona-Impfstoffe «grosser moralischer Test», Ungarn umgeht eigene Behörde bei Notzulassung für Corona-Impfstoffe, Corona-Lockdown in Dänemark bis Ende Februar verlängert, Corona-Hochrisikogebiet Portugal schliesst Grenze zu Spanien, Bericht: Wohl deutlich mehr Corona-Tote in New Yorks Altenheimen, UEFA engagiert Daniel Koch als Gesundheitsberater für EM, Virus-Mutation aus Südafrika erstmals in den USA nachgewiesen, Primarschüler im Tessin positiv auf Virus-Mutation getestet, BAG veröffentlicht falsche Impfliefer-Zahlen, Impfstoffstreit: EU-Vertrag mit AstraZeneca soll öffentlich werden, Indiens Premier: In Krisenzeiten globale Verantwortungen erfüllt, Tschechischer Ex-Präsident Václav Klaus trug keine Maske - 400 Euro Bussgeld, 0,04 Prozent der Corona-Geimpften in Israel trotzdem positiv getestet, Exportbremse für Corona-Impfstoffe aus der EU nimmt Gestalt an, Rückgang bei den Ansteckungen mit dem Coronavirus flacht ab, Deutschland: Teuerung zieht im Januar an – Inflationsrate 1,0%, Minister in Frankreich warnt vor Ausbreitung der Corona-Mutationen, Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe trotz Rückgang auf hohem Stand, Corona führte 2020 zu grösstem BIP-Rückgang in den USA seit 1946, Keine Länderspiele des Schweizer Nationalteams im Februar, Corona-Lockdown in Europa setzt McDonald's zum Jahresende zu, UEFA will Entscheid über EM im April fällen, 1'699 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet, 147 neue Ansteckungen mit mutierten Coronaviren nachgewiesen, Erste Corona-Impfungen in britischem Supermarkt, Novartis bietet Unterstützung bei Impfstoff-Produktion an, Corona-Pandemie stellt Datenschutzbehörden vor neue Aufgaben. Das entspricht einem Minus von elf Prozent. Dem habe das Unternehmen grundsätzlich zugestimmt, bestätigten Kommissionskreise am Donnerstag, 28. Februar verlängert, wie Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in Kopenhagen bekanntgab. Besonders in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien gab es dem Konzern zufolge deutliche Geschäftseinbussen. Nach dem Streit mit der Pharmafirma Astrazeneca über den Umfang der Impfstoff-Lieferung hat die EU am Freitag per Verordnung eine strenge Kontrolle von in der EU produzierten Corona-Impfstoffen angeordnet. «Was wir vermeiden wollen, ist eine Epidemie innerhalb der Epidemie», sagte Gesundheitsminister Olivier Véran in einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Grenzen zu Frankreich sind prinzipiell offen. «Das ist weder der öffentlichen Gesundheit noch irgendeinem Land zuträglich.» Vielfach kämen Bestandteile von Impfstoffen aus mehreren Ländern. «Das ist ein Besorgnis erregender Trend», sagte Mariangela Simao, zuständig für Medikamente und Impfstoffe, am Freitag in Genf. Die Massnahme soll in frühestens einer Woche in Kraft treten. Von zehn untersuchten Unternehmen schneide Astrazeneca bei einem Fairnesstest mit 8,8 von 15 möglichen Punkten am besten ab, teilte One am Freitag in Berlin mit. Im Kampf gegen die weiterhin hohen Corona-Zahlen schliesst Frankreich seine Grenzen für Länder ausserhalb der Europäischen Union. (Bild: Keystone), 10/11 Das Bundespersonal ist in der Corona-Pandemie zufrieden. Seit dem 24. Laut Berichten soll es eine Explosion gegeben haben. Das RKI meldet 14.211 neue Corona-Infektionen und 786 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Ursprünglich hatte die UEFA einen Monat früher entscheiden wollen. Eine Reaktion von Astrazeneca lag zunächst nicht vor. Für dieses Jahr hatte die Leipziger Messe die Frühjahrsschau der Buchbranche eigentlich retten wollen – und den Termin vom März auf Ende Mai geschoben. Darauf deutet ein am Freitag veröffentlichter Untersuchungsbericht einer unabhängigen Expertengruppe hin. Als robust erwies sich für den zweitgrössten Modekonzern der Welt im vierten Geschäftsquartal allerdings das Geschäft in der Schweiz. Die Einreise aus und Ausreise in Länder ausserhalb der Staatengemeinschaft sei ab Sonntag verboten, sagte Premierminister Jean Castex am Freitagabend nach der Sitzung eines sanitären Verteidigungsrats in Paris. In Grossbritannien hat die Regierung nach Sexismus-Vorwürfen ein Plakat zum richtigen Verhalten in der Corona-Pandemie zurückgezogen. Dazu zählt ein elektrischer Heizkörper, den Angehörige im Krankenzimmer installiert haben sollen, weil die Zentralheizung versagt habe. Mexikos Gesundheitsministerium verkündete am Donnerstag, dass in den vergangenen 24 Stunden 1’506 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gemeldet worden seien. Und zusätzlich den 100 km+-Passierschein, wenn Du weiter als 100 km von der Grenze wohnst. Anders steht es um Schweizer Touristen, die mit dem Flieger anreisen. Anders steht es um Schweizer Touristen, die mit dem Flieger anreisen. Um eine weitere Ausbreitung zu unterbinden, schloss die Schule am 20. Weitere Angaben konnte er nicht machen. Ursprünglich hätten sie bis Mitte Februar geimpft werden sollen, erklärte Paolo Bianchi, Leiter der Abteilung öffentliche Gesundheit, am Freitag vor den Medien. Der Regierungsrat will die Ausfälle teilweise entschädigen. Auch in Deutschland wurde die Variante bereits nachgewiesen. Im jüngsten Geschäftsquartal (bis Ende Dezember) sank der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um vier Prozent auf 3,1 Milliarden Dollar (2,6 Mrd Euro), wie Visa am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Fünf Covid-19-Patienten sind bei einem schweren Brand in einem Bukarester Krankenhauses ums Leben gekommen. Nach Angaben von Swissmedic kam es in den USA im Durchschnitt bei 100’000 Pfizer/Biontech-Impfungen nur in 1,1 Fällen zu solchen sogenannten anaphylaktischen Reaktionen, bei Moderna waren es 0,25 Fälle auf 100’000 Impfungen. Mit fünf Wochen infizierte er sich mit dem Darmkeim Escherichia coli und die Infektion führte zu einer Blutvergiftung, wie der Sender BBC online schrieb. Die veröffentlichte Version wurde später ersetzt. Januar 2021, auf den Weg bringen. 03.06.2020: Coronavirus - Die Schweiz öffnet die Grenze zu Österreich wie geplant am 15. Im gleichen Schulhaus wurden in vier weiteren Klassen insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrperson positiv auf das Coronavirus getestet. Als erster Konzern werde Biontech die Produktionskapazitäten von Novartis in Stein AG nutzen, teilte der Basler Konzern am Freitag mit. Welt-Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat den Coronavirus-Impfstoffhersteller Astrazeneca wegen seiner Liefer-Politik scharf kritisiert. Man darf nur eine Person ausserhalb des eigenen Haushalts privat treffen – und das auch nur, um  Sport zu betreiben. Jetzt macht auch Deutschland seine Grenzen dicht: Wegen des Coronavirus schließt Deutschland ab Montagmorgen, 8.00 Uhr weitgehend seine Grenzen zu Frankreich, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Dänemark. Die EU-Kommission erteilte eine Zulassung, wie Kommissionschefin Ursula von der Leyen mitteilte. News und Hintergründe zur Coronavirus Pandemie: Fallzahlen, Testraten, Reproduktionswerte, Risikogebiete sowie Entwicklungen in der Schweiz und im Ausland. Januar 2021 Kanton Basel-Stadt lehnt weitere Verschärfungen an Grenze ab Umsetzung einer Testpflicht bei 35.000 Pendler nicht praktikabel (…) 13. Die Schweiz hat vergangene Woche ihre Corona-Bestimmungen teilweise neue geregelt. Juni 2020 vollziehen. Das Plakat werde in der Kampagne nicht mehr verwendet, bestätigte ein Regierungssprecher am Donnerstag. Einreise nach Grossbritannien nur noch mit negativem Corona-Test ++ FIS-Renndirektor positiv getestet. Dem Kanton fehlen demnach mehrere hundert Dosen. Von AWP befragte Ökonomen hatten sich viel optimistischer gezeigt und einen Wert im Bereich von 100,0 bis 103,5 Punkten prognostiziert. (Bild: Keystone), 2/11 In Rio werden für die Karnevalszeit alle Umzüge verboten. Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz werden schon bei geringen Mengen und bei jeder Art von Drogen mit Haftstrafen geahndet. Die Corona-Krise hat den weltgrössten Fast-Food-Konzern McDonald’s im vierten Quartal trotz einer starken Erholung auf dem US-Heimatmarkt weiter deutlich belastet. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat per Verordnung die Notzulassung von Corona-Impfstoffen aus Russland und China vereinfacht. In der ersten Jahreshälfte hatten die meisten Ökonomen einen noch schlimmeren Einbruch erwartet, die Wirtschaft stabilisierte jedoch in der zweiten Jahreshälfte wieder. Ausnahmen solle es nur bei triftigem Grund geben. In 859 Fällen war keine Zuordnung zu einer der beiden Varianten möglich. Die Schweiz hat vergangene Woche ihre Corona-Bestimmungen teilweise neue geregelt. «Wenn der Impfstoff auf kontinentaleuropäischem Boden produziert wird, muss man dem Unternehmen verbieten, ihn ausserhalb der EU auszuliefern», hiess es weiter. Zum Vergleich: In der Schweiz rechnet das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) mit einem Rückgang von etwas mehr als 3 Prozent. Insgesamt stellten vorige Woche 847’000 Amerikaner einen Antrag auf staatliche Stütze, wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte. Diejenigen, die reisen dürfen, müssten automatisch einen Test vorlegen, wenn sie Frankreich betreten, sagte Premier Jean Castex am Donnerstagabend. Frankreich Seit dem 24. Nach einer Testoffensive ist die Verbreitung der mutierten Virusvariante im Berner Oberländer Skiort Wengen eingedämmt worden. Am Montag wolle man mit Sozialpartnern über die genauen Modalitäten sprechen. Viele Kinder und deren Angehörige mussten in Quarantäne. Nach einem positiven Corona-Fall im Team hat der Tessiner Kantonsarzt für die gesamte Mannschaft von Ambri-Piotta eine Quarantäne bis am Sonntag, 7. Images, videos and audio are available under their … Die Kontrollen an den Grenzen zu Dänemark, Luxemburg, Frankreich, Österreich und der Schweiz waren am 16. Zur Beschleunigung der Corona-Impfkampagne erlaubt die US-Regierung nun auch Ärzten und Krankenschwestern im Ruhestand, sich daran zu beteiligen. Aussicht von Vevey über den Lac Léman nach Saint-Gingolph. Am Donnerstag war bekannt geworden, dass sich in zwei nahe gelegenen Provinzen Dutzende Menschen infiziert hatten. Das Land der Eidgenossen hat den kritischen Referenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen dennoch deutlich überschritten: Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 129,9 (Stand: 3. Allergische Reaktionen und mögliche Nebenwirkungen werden aber weiterhin in der EU überprüft. Gleichzeitig registrierte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 50 neue Todesfälle und 110 Spitaleinweisungen. Das Riesenland hat Hunderttausende eigens produzierte Corona-Impfstoff-Dosen kostenlos an Länder in seiner Region verteilt, sowie weitere Dosen günstig an andere Länder verkauft. Eine tägliche Attest-Vorlage gilt als unwahrscheinlich. Wichtige Passagen des Dokuments vom August 2020 wurden allerdings unter Hinweis auf Geschäftsgeheimnisse geschwärzt. Ausserdem beschlossen die GPK am vergangenen Dienstag, eine Inspektion der ausserparlamentarischen Verwaltungskommission durchzuführen, wie die Parlamentsdienste am Freitag mitteilten. Wer mit dem Auto über die Grenze nach Frankreich fährt, wird kaum nach einem Corona-Test gefragt. Kategorie:Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz Connected to: {{::readMoreArticle.title}} aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie {{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}} This page is based on a Wikipedia article written by contributors (read/edit). (Bild: Keystone), 5/11 Immer mehr Fälle von Corona-Mutationen gibt es in der Schweiz. Dies aufgrund der mutierten Corona-Varianten. Januar 2021 Kanton Basel-Stadt lehnt weitere Verschärfungen an Grenze ab Umsetzung einer Testpflicht bei 35.000 Pendler nicht praktikabel (…) 13. Wegen Lieferschwierigkeiten bei den Impfstoffen von AstraZeneca sowie Biontech und Pfizer kommen die Impfkampagnen in der Europäischen Union eher schleppend voran. Das Kantonsarztamt will damit die Verbreitung des Virus vermeiden. Zudem müssten Geschäfte, die nicht für den täglichen Bedarf notwendig sind, ab einer bestimmten Grösse schliessen. Zwei Cluster der zuerst im britischen Königreich entdeckten Corona-Mutation zirkulieren nun offenbar auch in Frankreich. 04.12.2020, 16:56 Uhr . Februar vorgesehen. Alles dazu lesen Sie hier. Die UEFA will noch zuwarten mit dem Entscheid, in welchem Rahmen die EM-Endrunde 2021 trotz Corona-Pandemie stattfinden soll und kann. Juni 2020 aufzuheben. Für Verbreitungsgebiete besonders gefährlicher Varianten des Coronavirus soll in Deutschland möglicherweise schon ab Samstag eine weitgehende Einreisesperre gelten. Im Impfstoffstreit mit der EU bemüht sich der Hersteller Astrazeneca um versöhnliche Töne. Die Regio Basiliensis plädiert für ein differenziertes Vorgehen. «Indien hat in diesen Krisenzeiten auch seine globale Verantwortungen seit dem Beginn erfüllt», sagte der 70-jährige Politiker am Donnerstag. Der Inzidenz-Wert der letzten sieben Tage je 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 222,4 (Stand: 3.Februar, Quelle: Johns Hopkins University). Nach derzeitigem Stand sollen sie für Grossbritannien, Irland, Portugal, Südafrika und Brasilien gelten. Vorbehaltlich einer endgültigen Vereinbarung plant Novartis laut Mitteilung, die Produktion des Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoffs im zweiten Quartal 2021 in Stein aufzunehmen. So hatte das Bundesamt für Gesundheit am Dienstag vermeldet, dass bisher 535’000 Impfdosen geliefert worden seien. Nach dem Entscheid der französischen Regierung über eine Schliessung der Landesgrenzen für alle Nicht-EU-Länder waren die Auswirkungen auf die Schweiz am Freitagabend unklar. März) und in Seoul (23. Das Ansinnen, an der Grenze von jeder und jedem einen Corona-Test zu verlangen, führt in der Nordwestschweiz zu heftiger Kritik. Breisachs Bürgermeister Oliver Rein hat sich auf Anfrage der BZ für Corona-Schnelltests an der Grenze zu Frankreich ausgesprochen, wenn dies organisatorisch umsetzbar sein sollte. Die Geschäftsprüfungskommissionen beider Räte haben im vergangenen Jahr umfassend mit der Aufarbeitung der Massnahmen des Bundesrats zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie begonnen. Die Corona-Pandemie hat einen Monat vor dem geplanten Saisonstart der Formel E zur ersten Absage geführt. Dies sei ein «unglaublicher Akt der Feindschaft» und ein «aggressives und beschämendes Vorgehen». Gesundheitsminister Olivier Véran hatte gesagt, die Regelung sei wirksam, aber reiche nicht aus, um das Virus einzudämmen – vor allem mit Blick auf die Virusmutationen. Um einen weiteren Ausbruch des mutierten Virus zu vermeiden, schickte das Tessiner Departement für Gesundheit und Soziales die Klasse in Quarantäne. Der Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca darf nun auch in der Europäischen Union genutzt werden. Die Massentests waren am vergangen Sonntag abgeschlossen worden. (Bild: Keystone), 9/11 Der Bundesrat soll Mieterinnen und Mieter vor dem Verlust ihrer Wohnung schützen. Ausnahmen sollen für Personen mit Wohnsitz und Aufenthaltsrecht in Deutschland sowie für den Warenverkehr gemacht werden. Schon jetzt sind auf der Karte je nach Infektionsgeschehen Regionen grün, orange oder rot markiert – zuletzt war fast die komplette EU rot. Der grenzüberschreitende Warenverkehr sowie der grenzüberschreitende Verkehr von Berufspendlern bleiben gewährleistet. Am Plan, die Schulen vollständig zu öffnen, hält die Regierung fest – allerdings werden auch hier in stark betroffenen Regionen Abstriche gemacht, wie der Corona-Krisenstab am Freitagabend im Staatsfernsehen mitteilte. Am Mittwoch waren es 2’222 positive Tests, 58 Todesfälle und 85 Spitaleintritte. Hintergrund ist der Streit um die von Astrazeneca angekündigte Kürzung bei der Lieferung von Corona-Impfstoff an die EU im ersten Qurartal. Novartis hat sich mit einem ersten Hersteller eines Covid-19-Impfstoffs auf Produktionshilfen geeinigt. Corona-Pandemie: Die Solidarität mit Nachbarländern ist auch im Schweizer Interesse Die Schweiz ist auf Gesundheitspersonal aus den Nachbarländern angewiesen. Demnach sollen die bestehenden Steuerabkommen wie bisher gelten, solange die Covid-19-Ausnahmeregelungen in Kraft sind. «Wir arbeiten 24/7 daran, die Kapazitäten zu erhöhen», sagte Astrazeneca-Chef Pascal Soriot am Freitagabend in einer Videoschalte zu Journalisten. Sie nehmen dabei sämtliche Departemente unter die Lupe. Castex sagte ausserdem, dass Polizei und Gendarmerie stärker über die Einhaltung der Corona-Regeln wachen würden. Die Aussichten der Schweizer Wirtschaft haben sich wegen der Corona-Pandemie wieder deutlich eingetrübt. Die betroffenen Läden dürfen aber weiterhin mit der Methode «Click away» Waren verkaufen – der Kunde bestellt online oder telefonisch und holt die Ware vor der Tür ab. Wie Castex sagte, wurden etwa 1,5 Millionen Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Dabei steht die Vermutung im Raum, dass in der EU produzierte Vakzine an Drittstaaten geliefert wurden. Februar) und gegen Lugano (5. Vietnams Gesundheitsbehörden haben zum ersten Mal nach sechs Monaten wieder einen Corona-Fall in der Hauptstadt Hanoi gemeldet. Die Landesregierung blickt jetzt nervös auf Entscheidungen zur Grenze in Berlin. In Griechenland sind nach einer aktuellen Umfrage inzwischen 74 Prozent der Bürger bereit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Juni verlegt. „Wenn es Corona-Verdachtsfälle gibt, frieren wir die Lage ein“, sagte der Sprecher. 18.1.2021 um 10:28 Uhr. Ausserdem sollten Lieferketten weiter aufgerüstet werden und «Material» nach Europa verlagert werden – Details wollte Soriot dazu jedoch nicht nennen. Ausnahmen soll … Covid-19: Unterstützungsmassnahmen zugunsten der … Es könnte aber auch bis hin zu Zwangslizenzen für Impfstoffe gehen, so dass Konkurrenten diese gegen Gebühr produzieren könnten, sagte ein EU-Vertreter. Mehr dazu lesen sie hier. Der einzige abgebildete Mann sitzt auf dem Sofa – während sich eine Frau an seine Schulter schmiegt. Demnach müssen Reisende aus der Schweiz wie jene aus europäischen Ländern einen negativen Corona-Test vorweisen. Alle Ärzte und Krankenschwestern, die Impfungen verabreichen wollen, müssen zuvor ein Training der US-Gesundheitsbehörde CDC absolvieren, wie das Ministerium mitteilte. Auf Deutschland hochgerechnet entspräche das etwa 130’000 Neuinfektionen und rund 2’400 Toten binnen 24 Stunden. Ausserdem solle das mobile Arbeiten verstärkt werden. Bern-Wabern, 03.06.2020 - Österreich hat beschlossen, die Grenz- und Gesundheitskontrollen zu sieben Nachbarländern, darunter die Schweiz, am 4. Und die nächsten Tage werden ausschlaggebend sein.» Die Virusmutationen brächten ein starkes Risiko mit sich, die Epidemie Fahrt aufnehmen zu lassen. Dezember erschwert das Land Baden-Württemberg den … Erst am 1. Die Behörden bestätigten die nachträgliche Anpassung gegenüber der Zeitung. Erneute Zahlen-Panne beim BAG: Diesmal gaben die Behörden zu den Impfstofflieferungen falsche Zahlen an. Castex sagte ausserdem, dass Polizei und Gendarmerie stärker über die Einhaltung der Corona-Regeln wachen würden. Die Kontrollen an den Binnengrenzen zu Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Dänemark greifen ab Montag, den 16. März 2021 in Kraft. An der Studie hätten rund 15’000 Menschen zwischen 18 und 84 Jahren teilgenommen, hiess es weiter. Die Rennen im chinesischen Sanya (13. Ziel der Covid-19-Impfstrategie im Kanton sei eine hohe Durchimpfungsrate der Bevölkerung, teilte die Staatskanzlei am Freitag mit. Insbesondere ist es künftig möglich, die Vakzine unter bestimmten Bedingungen in Ungarn einzusetzen, ohne dass die eigenen Arzneimittel- und Gesundheitsbehörden eine gesonderte Überprüfung durchführen. Regierungschef Jean Castex kündigte ein Ein- und Ausreiseverbot für Nicht-EU-Länder an. Dem Vernehmen nach ist der Rhythmus der Nachweispflicht noch unklar. In den nächsten Tagen werde die erste Charge mit den ersten Millionen Dosen geliefert. Betroffen sind 450 Personen, ein Massentest ist angelaufen. Darin ist eine Befristung bis zum 17. In der beruflichen Grundbildung wird damit gerechnet, dass sich der Beginn der neuen Wachstumsphase um zwei Jahre (bis 2022) verzögert, während sich das Wachstum in den allgemeinbildenden Ausbildungen leicht beschleunigt.